Scuol

Engadinerhäuser mit kunstvollen Sgrafitto prägen die alten Dorfteile. Die Plätze Büglgrond und Plaz mit dem Mineralwasserbrunnen sind ebenfalls ein Besuch wert. Die spätgotische Kirche St. Georg mit dem romanischen Turm thront auf einem mächtigen Felsen; lohnenswerter Ausblick über Scuol und ins... mehr

Chillon

Scuol - Wellness-Inklusive

Im Umkreis von Scuol entspringen über zwanzig Mineralwasserquellen. Zehn davon sind zurzeit gefasst und werden für Trinkkuren,... mehr

Scuol - Wellness-Inklusive
Auf der Via Engiadina nach Lavin

Auf der Via Engiadina nach Lavin

Zernez liegt im obersten Teil des Unterengadins und ist Ausgangspunkt für viele Wanderungen, die in den Nationalpark führen. Aber auch die flachen... mehr

Scuol

Engadinerhäuser mit kunstvollen Sgrafitto prägen die alten Dorfteile. Die Plätze Büglgrond und Plaz mit dem Mineralwasserbrunnen sind ebenfalls ein Besuch wert. Die spätgotische Kirche St. Georg mit dem romanischen Turm thront auf einem mächtigen Felsen; lohnenswerter Ausblick über Scuol und ins Gebiet des Nationalparks.

Die sonnenverwöhnte Region Scuol, Bad Tarasp-Vulpera, Sent und Ftan liegt eingebettet zwischen Silvretta-Gipfeln und den «Engadiner Dolomiten». Die Ferienregion hat ihre kulturellen Werte und eine intakte Natur bewahrt - zum Stolz der Engadiner und zum Wohl der Gäste.

Scuol
Detailkarte einblenden

Scuol - Wellness-Inklusive

Im Umkreis von Scuol entspringen über zwanzig Mineralwasserquellen. Zehn davon sind zurzeit gefasst und werden für Trinkkuren, Kohlensäuremineralbäder und für das «Engadin Bad Scuol» genutzt.

Im Umkreis von Scuol entspringen über zwanzig Mineralwasserquellen. Zehn davon sind zurzeit gefasst und werden für Trinkkuren, Kohlensäuremineralbäder und für das «Engadin Bad Scuol» genutzt.

Scuol - Wellness-Inklusive
Detailkarte einblenden

Auf der Via Engiadina nach Lavin

Zernez liegt im obersten Teil des Unterengadins und ist Ausgangspunkt für viele Wanderungen, die in den Nationalpark führen. Aber auch die flachen Touren dem Inn entlang versprechen viel landschaftlichen Reiz.

Zernez liegt im obersten Teil des Unterengadins und ist Ausgangspunkt für viele Wanderungen, die in den Nationalpark führen. Aber auch die flachen Touren dem Inn entlang versprechen viel landschaftlichen Reiz.

Auf der Via Engiadina nach Lavin
Detailkarte einblenden