Über dem Saaser-Tal auf Walser-Wegen

Die leichte Wanderung auf historischem Pfad von Gspon nach Saas Grund über Alpen, bequeme Waldwege und Flursträsschen ist die schönste Annäherung ans Gletscherdorf Saas Fee.

Die Walser, ursprünglich Bewohner des Goms, wanderten im Mittelalter über Höhenrouten und Pässe nach Osten und Süden aus. Eine ihrer Routen verlief über das Dorf Gspon entlang der Waldgrenze hoch über der schwer gangbaren Talschlucht bis Saas-Grund und von dort weiter über den Monte Moro-Pass nach Italien.

Über dem Saaser-Tal auf Walser-Wegen
Detailkarte einblenden

Auf den Spuren von 18 Viertausendern im Saastal

Stolze Viertausender, Gletscher zum Anfassen, stahlblauer Himmel: das ist das Saastal. Entdecken Sie Schneeschuh wandernd eine einzigartige Bergwelt oberhalb von Saas-Grund.

Stolze Viertausender, Gletscher zum Anfassen, stahlblauer Himmel: das ist das Saastal. Entdecken Sie Schneeschuh wandernd eine einzigartige Bergwelt oberhalb von Saas-Grund.

Auf den Spuren von 18 Viertausendern im Saastal
Detailkarte einblenden

Sightseeing im Saastal

Biken mit Blick auf die höchsten Gipfel der Schweiz.

Biken in prächtiger Bergkulisse. Im Saastal kein Problem. Doch hier handelt es sich nicht um irgendeine Bergkulisse. Nicht weniger als 13 der höchsten Gipfel der Schweiz reihen sich auf. Mit der Dufourspitze ist gar der allerhöchste der Bergriesen mit dabei. Das enge und steile Tal deutet auf harte und technische Trails, die nicht jedermanns Sache sind.

Sightseeing im Saastal
Detailkarte einblenden