Hotel Landgasthof Kemmeriboden-Bad

Landgasthof unter Heimatschutz, der Kurbetrieb wurde eingestellt, statt Wannenbädern gibts heute einen Hotpot. Tradition und zeitgemässer Komfort sind unter einem Dach vereint, Frischprodukte werden als «Ämmitaler-Ruschtig» veredelt und serviert, darunter die berühmten (!) Meringues mit Nidle.... mehr

Chillon

Vom Stierenberg nach Plagne

Die Wanderung vom Stierenberg über den Romontberg nach Plagne ist eine einmalige Ganzjahrestour. Im Winter beispielsweise ist der zum Jurahöhenweg... mehr

Vom Stierenberg nach Plagne
Romantik Hotel Schwefelberg-Bad

Romantik Hotel Schwefelberg-Bad

Seit Jahrhunderten spielt die Quelle auf der Schwefelbergalp eine wichtige Rolle. Sie wurde 1561 erstmals erwähnt, wobei damals festgehalten wurde,... mehr

Hotel Landgasthof Kemmeriboden-Bad

Landgasthof unter Heimatschutz, der Kurbetrieb wurde eingestellt, statt Wannenbädern gibts heute einen Hotpot. Tradition und zeitgemässer Komfort sind unter einem Dach vereint, Frischprodukte werden als «Ämmitaler-Ruschtig» veredelt und serviert, darunter die berühmten (!) Meringues mit Nidle. Weitere Besonderheiten: Fondue-Plausch mit Igluübernachtung und andere Romantik-Angebote.

Gastfreundschaft hat bei uns große Tradition, die wir - heute wie damals - mit viel Hingabe pflegen. Wir bieten Ihnen Erholung und Kulinarik in einem liebevoll restaurierten Haus mit allem Komfort und moderner Infrastruktur. Wir bieten unseren Gästen alle Arten von Zimmern an: von Doppelzimmer bis hin zu Mini-Suiten, Familienzimmer und Mehrbettzimmern. Unsere weitherum bekannte Küche zeichent sich mit klassischen und neuzeitlichen Kreationen aus.

Hotel Landgasthof Kemmeriboden-Bad
Detailkarte einblenden

Vom Stierenberg nach Plagne

Die Wanderung vom Stierenberg über den Romontberg nach Plagne ist eine einmalige Ganzjahrestour. Im Winter beispielsweise ist der zum Jurahöhenweg Zürich - Genf gehörende Abschnitt gepfadet und durchgehend begehbar.

Vom Stierenberg nach Plagne
Detailkarte einblenden

Romantik Hotel Schwefelberg-Bad

Seit Jahrhunderten spielt die Quelle auf der Schwefelbergalp eine wichtige Rolle. Sie wurde 1561 erstmals erwähnt, wobei damals festgehalten wurde, dass seit langem in dieser Quelle gebadet wird.

Romantik Hotel Schwefelberg-Bad
Detailkarte einblenden