Längster Rebweg der Schweiz

Lernen Sie das ländliche Genf kennen. Am besten vom Rebberg aus: Die Route du Vignoble ist 9 km lang. Entdecken Sie zu Fuss, per Velo oder Auto Bauernhäuser, Rebsorten und Winzerarbeiten. Und geniessen Sie in einem Landgasthof eine Genfer Spezialität. Ganzjährig Degustationen. mehr

Chillon

Genfersee-Schlemmerkreuzfahrten

Geniessen Sie an Bord eines Dampfschiffs aus der Belle Epoque einen delikaten Tagesteller oder ein Schlemmernachtessen, während Sie die... mehr

Genfersee-Schlemmerkreuzfahrten
Biber und Bitter aus Appenzell

Biber und Bitter aus Appenzell

Gleich nach Ihrer Ankunft gehts ans Tagwerk: Sie stellen selber einen Appenzeller Biber her, den Sie natürlich mit nach Hause nehmen dürfen. Nach... mehr

Längster Rebweg der Schweiz

Lernen Sie das ländliche Genf kennen. Am besten vom Rebberg aus: Die Route du Vignoble ist 9 km lang. Entdecken Sie zu Fuss, per Velo oder Auto Bauernhäuser, Rebsorten und Winzerarbeiten. Und geniessen Sie in einem Landgasthof eine Genfer Spezialität. Ganzjährig Degustationen.

Auf dem längsten Rebweg der Schweiz entdeckt man die herrliche Landschaft rund um Genf auf drei verschiedenen Routen, die allesamt über Weinbau, Natur und lokale Produkte informieren.

Genfersee-Schlemmerkreuzfahrten

Geniessen Sie an Bord eines Dampfschiffs aus der Belle Epoque einen delikaten Tagesteller oder ein Schlemmernachtessen, während Sie die vorbeiziehende Genferseelandschaft bewundern. In den Sommermonaten ist der Michelin-Chef Philippe Chevrier in der Küche des historischen Schiffs «Savoie» am Werk. Im Winter jeden Freitag «Fondue Spezial»-Kreuzfahrten. Eine belebende und erholsame Pause in jeder Jahreszeit.

Biber und Bitter aus Appenzell

Gleich nach Ihrer Ankunft gehts ans Tagwerk: Sie stellen selber einen Appenzeller Biber her, den Sie natürlich mit nach Hause nehmen dürfen. Nach dem Mittagessen dann die nächste Attraktion: Sie produzieren Ihren ganz persönlichen Schlüsselanhänger. Ein feiner Kaffee und der Besuch beim Appenzeller Alpenbitter runden den speziellen Tag ab.

Bei einem Workshop lernen die Teilnehmer wie man einen typischen Appenzeller Biber selbser herstellt.