Restaurant Fletschhorn

Das Restaurant Fletschhorn ist der ideale Ort um zu geniessen, entspannen und ist doch elegant, kulinarisch anspruchsvoll und sehr zugänglich. Markus Neff ist der Meister am Herd. Seine Küche ist gradlinig, dennoch sehr vielseitig und kreativ. Der Keller bietet feine Tropfen aus dem Wallis aber... mehr

Chillon

Merker-Areal

Im Merker-Areal, wo früher Waschmaschinen und Haushaltgeräte produziert wurden, entstand ein attraktiver Arbeits- und Wohnort. Das industrie-,... mehr

Merker-Areal
Hôtel-Restaurant de la Tour

Hôtel-Restaurant de la Tour

Marcel und Bernadette Thürler präsentieren ihr neues Konzept: Je vier Vorspeisen, Hauptspeisen und Desserts können frei miteinander kombiniert... mehr

Restaurant Fletschhorn

Das Restaurant Fletschhorn ist der ideale Ort um zu geniessen, entspannen und ist doch elegant, kulinarisch anspruchsvoll und sehr zugänglich. Markus Neff ist der Meister am Herd. Seine Küche ist gradlinig, dennoch sehr vielseitig und kreativ. Der Keller bietet feine Tropfen aus dem Wallis aber auch internationale Gewächse. 1 Michelin-Stern, 18 GaultMillau-Punkte.

Merker-Areal

Im Merker-Areal, wo früher Waschmaschinen und Haushaltgeräte produziert wurden, entstand ein attraktiver Arbeits- und Wohnort. Das industrie-, kulturgeschichtlich und städtebaulich wertvolle Bauwerk wurde anstelle eines Neubaus erhalten.

Im Merker-Areal, wo früher Waschmaschinen und Haushaltgeräte produziert wurden, entstand ein attraktiver Arbeits- und Wohnort. Das industrie-, kulturgeschichtlich und städtebaulich wertvolle Bauwerk wurde anstelle eines Neubaus erhalten.

Hôtel-Restaurant de la Tour

Marcel und Bernadette Thürler präsentieren ihr neues Konzept: Je vier Vorspeisen, Hauptspeisen und Desserts können frei miteinander kombiniert werden. Des Weiteren wird noch ein 5-Gang-Menu angeboten. Wasser und Kaffee sind bereits im Preis inbegriffen. Der Guide GaultMillau belohnt diese Innovationen mit 15 Punkten.