Crêt du Midi – Rhonetal und Alpen

Das malerische Feriendorf Vercorin liegt am äussersten Rand des Val d'Anniviers, auf einer Geländenase hoch über dem Rhonetal. Vom Dorfrand führt seit 1973 eine Gondelbahn auf die Crêt du Midi (2336m), dem vordersten Gipfel zwischen Val d'Anniviers und Vallon de Réchy. mehr

Chillon

Gletscherweg Bettmerhorn-Märjelensee

Entlang am Aletschgletscher, mit 23 km der längste Eisstrom der Alpen, führt der Weg vom Bettmerhorn zum Märjelensee. mehr

Gletscherweg Bettmerhorn-Märjelensee
Oberaar: Grimselgneis und Gletschereis

Oberaar: Grimselgneis und Gletschereis

Eine grossartige Tagestour ist die Wanderung von der Station Husegg an der Grimselpassstrasse vorbei am Triebtenseeli zum Oberaarsee und... mehr

Crêt du Midi – Rhonetal und Alpen

Das malerische Feriendorf Vercorin liegt am äussersten Rand des Val d'Anniviers, auf einer Geländenase hoch über dem Rhonetal. Vom Dorfrand führt seit 1973 eine Gondelbahn auf die Crêt du Midi (2336m), dem vordersten Gipfel zwischen Val d'Anniviers und Vallon de Réchy.

Der Blick schweift weit ins Val d'Anniviers zu den weiss glitzernden Viertausendern, zur Bella Tola auf der anderen Talseite und über das Rhonetal hinüber zu den Berner und Waadtländer Alpen.

Gletscherweg Bettmerhorn-Märjelensee

Entlang am Aletschgletscher, mit 23 km der längste Eisstrom der Alpen, führt der Weg vom Bettmerhorn zum Märjelensee.

Bettmeralp: Entlang am Aletschgletscher, mit 23 km der längste Eisstrom der Alpen, führt der Weg vom Bettmerhorn zum Märjelensee.

Oberaar: Grimselgneis und Gletschereis

Eine grossartige Tagestour ist die Wanderung von der Station Husegg an der Grimselpassstrasse vorbei am Triebtenseeli zum Oberaarsee und Oberaargletscher.

Grimsel - das ist eine Landschaft von Urgestein und Urgewalt. Dieser alte Passübergang an der Kantonsgrenze zwischen Bern und Wallis und der Wasserscheide zwischen Nordsee und Mittelmeer bietet Bergerlebnisse vom leichten Spaziergang bis zur Kletterei in lotrechter Granitwand.