Seebergsee in Diemtigtal

Hoch über dem Diemtigtal, am oberen Ende eines kleinen Seitentals und am Übergang zum Simmental liegt der malerische Seebergsee (1831m). Das Naturschutzgebiet zieht Wanderer wie Bikefans in seinen Bann. Typischer Bergsee mit klarem, kaltem Wasser, als Ausflugsziel sehr beliebt. Rätselhaft sind... mehr

Chillon

Lac de Joux

Auf 1000m im gleichnamigen Hochtal Vallée de Joux. Die Schönheit des Sees lockt das ganze Jahr zahlreiche Gäste, im Sommer vor allem zum... mehr

Lac de Joux
Kitzelpfad um den Härzlisee

Kitzelpfad um den Härzlisee

220m lange Strecke ohne Schuhe, Sand, Holzschnitzel, Kiesel, Lehm und Wasser spüren – barfuss um den Härzlisee bei der bewirteten Brunnihütte.... mehr

Seebergsee in Diemtigtal

Hoch über dem Diemtigtal, am oberen Ende eines kleinen Seitentals und am Übergang zum Simmental liegt der malerische Seebergsee (1831m). Das Naturschutzgebiet zieht Wanderer wie Bikefans in seinen Bann. Typischer Bergsee mit klarem, kaltem Wasser, als Ausflugsziel sehr beliebt. Rätselhaft sind die unterirdischen Zu- und Abflüsse. Die nahegelegene Alphütte ist im Sommer bewirtet.

Lac de Joux

Auf 1000m im gleichnamigen Hochtal Vallée de Joux. Die Schönheit des Sees lockt das ganze Jahr zahlreiche Gäste, im Sommer vor allem zum Wassersport, Biken und Wandern, im Winter zum Eis- und Langlaufen. Eingebettet zwischen dem Mont Tendre (1679m) und der stark bewaldeten Kette des Risoux, ist der Lac de Joux die grösste Wasserfläche im Jura. Während der Sommermonate fahrplanmässige Schiffe.

Der Lac de Joux im Waadtländer Jura liegt auf 1000m im gleichnamigen Hochtal (Vallée de Joux). Die herbe Schönheit und unversehrte Natur des Hochtals mit seinem See lockt das ganze Jahr zahlreiche Gäste an, im Sommer vor allem zum Wassersport, Biken und Wandern und im Winter zum Eislaufen und Langlaufen.

Kitzelpfad um den Härzlisee

220m lange Strecke ohne Schuhe, Sand, Holzschnitzel, Kiesel, Lehm und Wasser spüren – barfuss um den Härzlisee bei der bewirteten Brunnihütte. Zugang mit Sesselbahn (1860m). Daneben in den Klettersteig einsteigen.

Ein Nervenkitzel der besonderen Art bietet der Kitzelpfad bei der Bergstation des Brunni- Sesselliftes.