Gemmi – historischer Pass

Die Gemmibahn führt die steile Gemmiwand hinauf in die traditionsreiche und wunderschöne Berglandschaft der Gemmi-Region. Sie wurde 1957 erbaut und hat seitdem schon manchen Fahrgast in die Höhe von 2350 Metern entführt. mehr

Chillon

Le Moléson – den Sternen nah

Je höher desto schöner! Mit der Standseilbahn bis Plan-Francey und weiter mit der Seilbahn gelangt man zum Moléson Gipfel. Während man dem... mehr

Le Moléson – den Sternen nah
La Vidémanette – Gstaader Dolomiten

La Vidémanette – Gstaader Dolomiten

Von der Talstation in Rougemont startet eine 8-er Gondelbahn ihre Fahrt auf die Videmanette auf 2151 m.ü.M. an den Fuss des markanten Rüeblihorns. mehr

Gemmi – historischer Pass

Die Gemmibahn führt die steile Gemmiwand hinauf in die traditionsreiche und wunderschöne Berglandschaft der Gemmi-Region. Sie wurde 1957 erbaut und hat seitdem schon manchen Fahrgast in die Höhe von 2350 Metern entführt.

Schon die Römer haben ihn vom Walliser Haupttal nach Norden begangen. Der historische Passübergang verbindet Leukerbad mit Kandersteg – ohne Strasse, dafür mit Bergbahnen erreichbar.

Le Moléson – den Sternen nah

Je höher desto schöner! Mit der Standseilbahn bis Plan-Francey und weiter mit der Seilbahn gelangt man zum Moléson Gipfel. Während man dem Nordosthang des Berges emporgleitet, entfernt sich der Horizont immer mehr und tausende von Blickpunkten bieten sich an.

Kein Wunder besingen die Freiburger den Moléson als Berg ihres Herzens – schon die Reise auf den Aussichtsgipfel macht Freude. Das Riesenfernrohr auf dem Gipfel öffnet neue Dimensionen.

La Vidémanette – Gstaader Dolomiten

Von der Talstation in Rougemont startet eine 8-er Gondelbahn ihre Fahrt auf die Videmanette auf 2151 m.ü.M. an den Fuss des markanten Rüeblihorns.

Die 8er Gondel fährt zum Sattel neben dem markanten Rüeblihorn, Le Rubli. Hier stehen drei Klettersteige mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden zur Auswahl.