Panoramarestaurant Bettmerhorn, 2647m

Panoramarestaurant Bettmerhorn, 2647m

Aussicht auf 32 Berge, die über viertausend Meter hoch sind. Jeden Donnerstag Raclette-Nachtessen mit musikalischer Unterhaltung und anschliessender Fackelabfahrt. Saisonal wechselnde Bilderaustellungen von Schweizer Künstlern. Kurzer Fussweg zum...mehr

Restaurant Bättmer-Hitta, 2172m

Restaurant...

Das Restaurant verfügt über 3 Stuben: die Moosij-Stube, die Edelberts...mehr

Aletsch Panoramaweg: Die Schweizer Gletscherroute

Aletsch...

Der längste Gletscher Europas gehört nicht umsonst zum UNESCO-Welterbe....mehr

Aletschpiste

Freie Sicht auf die höchsten Berge der Schweiz bieten die Skipisten der beiden autofreien Dörfer Bettmeralp und Riederalp. Die Aletsch-Arena ist zudem wunderbar sonnig gelegen. Die schönste Abfahrt des Gebiets führt vom Bettmerhorn auf die Riederalp.

Panoramarestaurant Bettmerhorn, 2647m

Aussicht auf 32 Berge, die über viertausend Meter hoch sind. Jeden Donnerstag Raclette-Nachtessen mit musikalischer Unterhaltung und anschliessender Fackelabfahrt. Saisonal wechselnde Bilderaustellungen von Schweizer Künstlern. Kurzer Fussweg zum Aussichtspunkt auf den Aletschgletscher.

Restaurant Bättmer-Hitta, 2172m

Das Restaurant verfügt über 3 Stuben: die Moosij-Stube, die Edelberts Jägerstube und die Bergführer-Stube.

Aletsch Panoramaweg: Die Schweizer Gletscherroute

Der längste Gletscher Europas gehört nicht umsonst zum UNESCO-Welterbe. Die Landschaft präsentiert sich auf der vierstündigen Wanderung ab der Bergstation Bettmerhorn von seiner spektakulärsten Seite. Steinplatten machen den Bergweg gut begehbar und führen auf Panoramaniveau hoch über dem Aletschgletscher zum märchenhaften Märjelensee.

Wandern «on the rocks»: Dieses Gletschererlebnis bietet ungetrübte Aussichten. Und berauscht – auch ohne ein Gläschen Walliser Wein.