Mit dem Matterhorn vor Augen auf die Riffelalp

Biketour vom mondänen Zermatt hinauf zur Riffelalp.

Als Motiv für sämtliche Landschaftskalender missbraucht, bekannt aus tausend Filmen, Wahrzeichen und Klischeeträger der Schweiz, und doch, oder gerade deswegen, ist und bleibt das Matterhorn der Berg der Berge. Immer wieder faszinierend ist es die weltberühmte Felspyramide in Natura vor sich zu sehen.

Mit dem Matterhorn vor Augen auf die Riffelalp
Detailkarte einblenden

Restaurant Jägerstube Zmutt, 1936m

Nur zu Fuss erreichbar. Geniessen Sie die Stille und die gemütliche Atmosphäre bei einem Glas Wein in der herrlichen Natur.

Restaurant Jägerstube Zmutt, 1936m
Detailkarte einblenden

Augenschmaus und Gourmetspass am Fuss des Matterhorns

Gemütliche Wanderung von Zermatt hinauf nach Zmutt und auf der anderen Talseite wieder hinunter nach Zermatt

Hoch über dem Zmutt-Tal steigt der Wanderweg durch Arvenwälder und über Alpweiden langsam an zum Weiler Zmutt. Einst war dieser Weg ein viel begangener Passweg nach Sion. Die Kapelle in Zmutt zeugt noch von dieser Zeit. In Zmutt lädt die "Jägerstube" zur Mittagsrast, und auf dem Rückweg entlang der rechten Talflanke lockt das Restaurant "Zum See" im gleichnamigen Weiler. Der Abstieg nach Zermatt hilft verdauen - die optischen wie die kulinarischen Genüsse dieser Tour.

Augenschmaus und Gourmetspass am Fuss des Matterhorns
Detailkarte einblenden