Eggberge – Über dem Urner Reusstal

Wenn es im Wetterbericht wieder einmal heisst: “Unten grau, Oben blau”, dann entkommt man dem Nebel am besten auf der Sonnenterrasse Eggberge.

Wenn es im Wetterbericht heisst: "Unten grau, oben blau", dann entkommt man hier dem Nebel. 1000 Meter über dem Urnersee, mit Blick ins Gotthardgebiet.

Hannigalp – Märchenland

Mit der Hannigalpbahn gelangen Sie in nur acht Minuten auf 2114 Meter.

Vom familienfreundlichen Ort fährt die Gondel 500m hoch durch den Nadelwald zur Hannigalp. Zehn Gondeln sind mit Märchenmotiven geschmückt – ein Traum für Kinder.

Dent de Nendaz – Tracouet

Am 20. Dezember 1958 wurde die Gondelbahn Nendaz-Tracout im Beisein der Presse, zahlreicher Gäste und der Bevölkerung eingeweiht. Die neue Installation wurde gebührend gefeiert und fotografiert. Das Wallis war um einen Ferienort reicher geworden.

Das Rhonetal zu Füssen, 2000m tiefer. Eindrücklich, von hier oben der Eisenbahn und den Autos auf der Autobahn unterhalb von Sion zuzusehen. Ein echter Beobachtungsposten im Mittelwallis.

Bendolla und Corne de Sorebois

Der Name Anniviers soll aus dem Lateinischen "ad nives" (zum Schnee) stammen. Und tatsächlich ist der ewige Schnee der Walliser Hochalpen von hier nicht weit.