Kunsthaus Zürich

Kunsthaus Zürich

Das Kunsthaus Zürich, eines der bedeutendsten Kunstmuseen der Schweiz, beherbergt mittelalterliche Tafelbilder, weltberühmte Werke von Picasso, Monet oder Chagall sowie die grösste und bedeutendste Sammlung der Werke von Alberto Giacometti.mehr

Zentrum Paul Klee

Zentrum Paul Klee

Das 2005 eröffnete Zentrum Paul Klee ist der Person, dem Leben und Werk von Paul Klee (1879–1940) gewidmet. Besuchen Sie die weltweit grösste Sammlung von Werken Klees, der zu den bedeutendsten Künstlern des 20. Jahrhunderts zählt.mehr

Alimentarium – Museum für Ernährung

Alimentarium –...

1839 zog ein deutscher Apotheker nach Vevey in der französischen Schweiz...mehr

Swissminiatur

Swissminiatur

Swissminiatur ist die Schweiz im Kleinformat. 130 detailgetreue Modelle...mehr

Kunsthaus Zürich

Das Kunsthaus Zürich, eines der bedeutendsten Kunstmuseen der Schweiz, beherbergt mittelalterliche Tafelbilder, weltberühmte Werke von Picasso, Monet oder Chagall sowie die grösste und bedeutendste Sammlung der Werke von Alberto Giacometti.

Das Kunsthaus Zürich beherbergt die bedeutendste Modernesammlung Zürichs und ist sowohl für seine permanente Kunstsammlung als auch für die temporären Ausstellungen bekannt. Neben Werken Alberto Giacomettis findet man wichtige Bilder von Picasso, Monet und Chagall sowie von zahlreichen zeitgenössischen Schweizer Künstle.

Kunsthaus Zürich
Detailkarte einblenden

Zentrum Paul Klee

Das 2005 eröffnete Zentrum Paul Klee ist der Person, dem Leben und Werk von Paul Klee (1879–1940) gewidmet. Besuchen Sie die weltweit grösste Sammlung von Werken Klees, der zu den bedeutendsten Künstlern des 20. Jahrhunderts zählt.

Das 2005 eröffnete Zentrum Paul Klee ist der Person, dem Leben und Werk von Paul Klee (1879–1940) gewidmet. Besuchen Sie die weltweit grösste Sammlung von Werken Klees, der zu den bedeutendsten Künstlern des 20. Jahrhunderts zählt.

Zentrum Paul Klee
Detailkarte einblenden

Alimentarium – Museum für Ernährung

1839 zog ein deutscher Apotheker nach Vevey in der französischen Schweiz und änderte seinen Namen von Heinrich Nestle in Henri Nestlé. Seine heute weltweit bekannte Firma gründete das Alimentarium, ein Museum für Ernährung.

1839 zog ein deutscher Apotheker nach Vevey in der französischen Schweiz und änderte seinen Namen von Heinrich Nestle in Henri Nestlé. Seine heute weltweit bekannte Firma gründete das Alimentarium, ein Museum für Ernährung.

Alimentarium – Museum für Ernährung
Detailkarte einblenden

Swissminiatur

Swissminiatur ist die Schweiz im Kleinformat. 130 detailgetreue Modelle von Häusern, Burgen und Denkmälern stehen im 14'000 Quadratmeter grossen Park unter freiem Himmel. Eingebettet in Tausenden von Pflanzen und Blumen.

Swissminiatur ist die Schweiz im Kleinformat. 130 detailgetreue Modelle von Häusern, Burgen und Denkmälern stehen im 14'000 Quadratmeter grossen Park unter freiem Himmel. Eingebettet in Tausenden von Pflanzen und Blumen.

Swissminiatur
Detailkarte einblenden