Kerzenhotel Sulzfluh

Im 1875 erbauten Berggasthaus Sulzfluh (1772 m.ü.M.) erlebt man gemütliche Tage wie zu Gotthelfs Zeiten.

Im 1875 erbauten Berggasthaus Sulzfluh (1772 m.ü.M.) erlebt man gemütliche Tage wie zu Gotthelfs Zeiten. Die Zimmer laden zum Erholen ein. Wie vor 125 Jahren kann man hier schlummern, fernab vom Alltagstrubel.

Le Locle: Übernachten im ehemaligen Uhrmacherhaus

Ein wahres Bijou ist dieses kleine Bed&Breakfast im Herzen der Heimat der Uhrmacherei! Aber nicht nur Uhrenfreunde sind hier willkommen!

Wasser und Brot im Albulatal

Die Einzigartigkeit liegt in der etwas anderen Art, Ferien zu machen. Dazu offerieren die Mitglieder des Vereins Wasser und Brot dem Gast Raum und Zeit in einem speziellen Umfeld. Es geht bei diesem Projekt nicht um Billigferien, sondern um erschwingliche Ferien mit der entsprechenden Leistung oder dem entsprechendem Erlebnis-Angebot.

Die Einzigartigkeit liegt in der etwas anderen Art, Ferien zu machen. Dazu offerieren die Mitglieder des Vereins Wasser und Brot dem Gast Raum und Zeit in einem speziellen Umfeld.

Kerzenhotel Spielbodenalp

Hoch über dem touristischen Lauterbrunnen eröffnet sich dem Besucher eine Welt, in der die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Das rustikale Berggasthaus versprüht einen nostalgischen Charme - ohne grossen Schnickschnack.