So entsteht ein Sgraffito

Josin Neuhäusler ist nicht nur ein waschechter Engadiner, sondern auch ein begnadeter Sgrafitto-Künstler. Er nimmt seine Gäste gerne mit auf einen Dorfrundgang. Geduldig erklärt er die Technik dieser einzigartigen Engadiner Wandmalerei und deren Bedeutung. In einem Intensivkurs stellen Hobbykünstler schliesslich selber ein Sgraffito her, das als Andenken mit nach Hause genommen werden darf.

Josin Neuhäusler ist nicht nur ein waschechter Engadiner, sondern auch ein begnadeter Sgrafitto-Künstler.

Schlitten oder Airboard – Spass garantiert!

3.5 Kilometer Schlittel- und Airboardspass für alle Abenteuerlustigen. Restaurants an Start und Ziel, perfekter Ausblick auf Unterengadiner Dolomiten, Engadinerdörfer und das Schloss Tarasp.

Pista dal Sömi

Ein vielfältiges Pistennetz erstreckt sich am Sonnenhang Motta Naluns hoch über Scuol im Unterengadin. Das Paradestück unter den Abfahrten liegt ganz am östlichen Rand des Skigebiets: Die Pista dal Sömi führt von Salaniva ins schmucke Bergdorf Sent.

Das Unterengadin im Blickfeld

Fantastisches Winterpanorama hoch über dem Badekurort Scuol

Die Winterwanderung von Motta Naluns nach Prui zeigt die Unterengadiner Bergwelt in ihrer einzigartigen Pracht. Hoch über dem Badekurort Scuol schlängelt sich der Höhenweg dem sonnigen Hang entlang hinüber nach Prui.