The POHO Chef's Table

The POHO Chef's Table

Wenn die Küche zum Restaurant wird ... Lassen Sie sich für einen Abend vom POHO Kitchen Team hosten und erleben Sie den Ursprung des Geschmacks. Beobachten Sie das emsige Treiben während unsere Kochkünstler Ihr Menü zubereiten. Mit Platz für bis...mehr

Wanderung zum Wasserfall

Wanderung zum Wasserfall

In eine kraftvolle Naturwelt Eintauchen und Auftanken. Wandern Sie mit Anne durch die alpinen Wiesen und Wald zum einzigartigem Wasserfall "Sprutz" und erleben Sie "Natur pur".mehr

Pop-ups - Künstlerische Installationen im Stadtraum

Pop-ups -...

Während Kyburger Kühe unbefugt im Blumenbeet auf dem Kirchplatz weiden,...mehr

E- Games

E- Games

An die Konsolen, fertig, los!Was geht ab? Teste es selbst! An der...mehr

The POHO Chef's Table

Wenn die Küche zum Restaurant wird ... Lassen Sie sich für einen Abend vom POHO Kitchen Team hosten und erleben Sie den Ursprung des Geschmacks. Beobachten Sie das emsige Treiben während unsere Kochkünstler Ihr Menü zubereiten. Mit Platz für bis zu 4 Personen bietet The POHO Chef's Table die Möglichkeit für ein Dinner der etwas anderen Art. Fragen Sie nach dem Tagesmenü. Täglich von 18.30–20.30 Uhr. CHF 75.00 pro Gast inkl. Vier-Gang Kitchen-Dinner. CHF 85.00 pro Gast inkl. Fünf-Gang Kitchen-Dinner. Maximal 4 Gäste.

Wenn die Küche zum Restaurant wird ... Lassen Sie sich für einen Abend vom POHO Kitchen Team hosten und erleben Sie den Ursprung des Geschmacks. Beobachten Sie das emsige Treiben während unsere Kochkünstler Ihr Menü zubereiten. Mit Platz für bis zu 4 Personen bietet The POHO Chef's Table die Möglichkeit für ein Dinner der etwas anderen Art. Fragen Sie nach dem Tagesmenü. Täglich von 18.30–20.30 Uhr. CHF 75.00 pro Gast inkl. Vier-Gang Kitchen-Dinner. CHF 85.00 pro Gast inkl. Fünf-Gang Kitchen-Dinner. Maximal 4 Gäste.

The POHO Chef's Table
Detailkarte einblenden

Wanderung zum Wasserfall

In eine kraftvolle Naturwelt Eintauchen und Auftanken. Wandern Sie mit Anne durch die alpinen Wiesen und Wald zum einzigartigem Wasserfall "Sprutz" und erleben Sie "Natur pur".

In eine kraftvolle Naturwelt Eintauchen und Auftanken. Wandern Sie mit Anne durch die alpinen Wiesen und Wald zum einzigartigem Wasserfall "Sprutz" und erleben Sie "Natur pur".

Wanderung zum Wasserfall
Detailkarte einblenden

Pop-ups - Künstlerische Installationen im Stadtraum

Während Kyburger Kühe unbefugt im Blumenbeet auf dem Kirchplatz weiden, findet mitten auf dem Neumarkt ein öffentliche Schulstunde der Winterthurer Kantonsschulen statt. In der Stadtrechtslounge am Kirchplatz weilt die legendäre Stadtrechtsurkunde von 1264, in Ergänzung liegen täglich frische historische Häppchen als Flugblätter auf. Die Veränderung des Stadtbildes wird in Form eines Würfel-Puzzles nachvollziehbar und für die gegenwärtigen Bedürfnisse individueller Ertüchtigung sorgt das mechanische Kultur-Rad. Ungewohnte Klänge aus einem Innenhof und labyrinthartige Gänge in einer Gasse wecken die Aufmerksamkeit der PassantInnen.An ausgewählten Orten in der Winterthurer Altstadt finden im Oktober 2014 künstlerisch umgesetzte Satelliten von sozio-/kulturellen Institutionen, sogenannte Pop-ups Platz. Die Idee des Projektes ist es, den PassantInnen Einblick in das vielseitige Angebot von Winterthur zu geben und einen Anreiz zu schaffen, sich vermehrt in den Gassen aufzuhalten, wo Begegnungen stattfinden können. Trägerschaft: T_Raumfahrt, Szenografische Projekte www.t-raumfahrt.netBeteiligte Institutionen: Kantonsschulen Winterthur, Klubschule Migros, Villa Sträuli, Historischer Verein Winterthur, Stadtarchiv Winterthur, Schloss Kyburg, Ärztenetz WintiMed AG, Alte Kaserne Kulturzentrum

Während Kyburger Kühe unbefugt im Blumenbeet auf dem Kirchplatz weiden, findet mitten auf dem Neumarkt ein öffentliche Schulstunde der Winterthurer Kantonsschulen statt. In der Stadtrechtslounge am Kirchplatz weilt die legendäre Stadtrechtsurkunde von 1264, in Ergänzung liegen täglich frische historische Häppchen als Flugblätter auf. Die Veränderung des Stadtbildes wird in Form eines Würfel-Puzzles nachvollziehbar und für die gegenwärtigen Bedürfnisse individueller Ertüchtigung sorgt das mechanische Kultur-Rad. Ungewohnte Klänge aus einem Innenhof und labyrinthartige Gänge in einer Gasse wecken die Aufmerksamkeit der PassantInnen.An ausgewählten Orten in der Winterthurer Altstadt finden im Oktober 2014 künstlerisch umgesetzte Satelliten von sozio-/kulturellen Institutionen, sogenannte Pop-ups Platz. Die Idee des Projektes ist es, den PassantInnen Einblick in das vielseitige Angebot von Winterthur zu geben und einen Anreiz zu schaffen, sich vermehrt in den Gassen aufzuhalten, wo Begegnungen stattfinden können. Trägerschaft: T_Raumfahrt, Szenografische Projekte www.t-raumfahrt.netBeteiligte Institutionen: Kantonsschulen Winterthur, Klubschule Migros, Villa Sträuli, Historischer Verein Winterthur, Stadtarchiv Winterthur, Schloss Kyburg, Ärztenetz WintiMed AG, Alte Kaserne Kulturzentrum

Pop-ups - Künstlerische Installationen im Stadtraum
Detailkarte einblenden

E- Games

An die Konsolen, fertig, los!Was geht ab? Teste es selbst! An der E-Games gibts die neusten Konsolen und die besten Video und Computergames der führenden Hersteller zum Anfassen und Ausprobieren. Hol dir exklusiv die coolsten Neuheiten und besten Goodies aus der digitalen Welt der E-Games.Bist du dabei? Hunderte von Games warten auf dich an der E-Games, die Messe für elektronische Spiele, vom 1. bis 5. Oktober 2014 auf dem Messeplatz Bern.

An die Konsolen, fertig, los!Was geht ab? Teste es selbst! An der E-Games gibts die neusten Konsolen und die besten Video und Computergames der führenden Hersteller zum Anfassen und Ausprobieren. Hol dir exklusiv die coolsten Neuheiten und besten Goodies aus der digitalen Welt der E-Games.Bist du dabei? Hunderte von Games warten auf dich an der E-Games, die Messe für elektronische Spiele, vom 1. bis 5. Oktober 2014 auf dem Messeplatz Bern.

E- Games
Detailkarte einblenden