Konzert Folk Country Music “the Aroostercrats”

Konzert Folk Country Music “the Aroostercrats”

Konzert Folk Country Music "the Aroostercrats" im Zentrum St. Michael. Mit Mark Pagnozzi und Lukasz Kurowski Eintritt frei - Kollekte. Anschliessend offeriert Bettmeralp Tourismus einen Apero für alle Einheimischen und Gäste!mehr

Finsterworld

Finsterworld

Regie: Frauke Finsterwalder, D 2013, Deutsch, 91', ab 14Verlangen Sie nähere Informationen über den Film und das detaillierte Kinoprogramm beim Kino Rätia.mehr

40 Jahre Restaurant Schlüssel Mels

40 Jahre...

1974 - Seppi Kalberer und 40 Jahre Restaurant Schlüssel Mels - 2014Eine...mehr

Lorenz Keiser - Chäs und Brot & Rock`n Roll

Lorenz Keiser -...

In seinem neuen Programm verrät der grosse Schweizer Kabarettist,...mehr

Konzert Folk Country Music “the Aroostercrats”

Konzert Folk Country Music "the Aroostercrats" im Zentrum St. Michael. Mit Mark Pagnozzi und Lukasz Kurowski Eintritt frei - Kollekte. Anschliessend offeriert Bettmeralp Tourismus einen Apero für alle Einheimischen und Gäste!

Konzert Folk Country Music "the Aroostercrats" im Zentrum St. Michael. Mit Mark Pagnozzi und Lukasz Kurowski Eintritt frei - Kollekte. Anschliessend offeriert Bettmeralp Tourismus einen Apero für alle Einheimischen und Gäste!

Konzert Folk Country Music “the Aroostercrats”
Detailkarte einblenden

Finsterworld

Regie: Frauke Finsterwalder, D 2013, Deutsch, 91', ab 14Verlangen Sie nähere Informationen über den Film und das detaillierte Kinoprogramm beim Kino Rätia.

Regie: Frauke Finsterwalder, D 2013, Deutsch, 91', ab 14Verlangen Sie nähere Informationen über den Film und das detaillierte Kinoprogramm beim Kino Rätia.

Finsterworld
Detailkarte einblenden

40 Jahre Restaurant Schlüssel Mels

1974 - Seppi Kalberer und 40 Jahre Restaurant Schlüssel Mels - 2014Eine Erfolgsgeschichte, die hoffentlich noch lange nicht zu Ende ist...Die 40 Jahre Schlüssel feiern wir Ende September / Anfang Oktober und kochen für Sie eine Auswahl von kulinarischen Köstlichkeiten nach folgenden Themen;Am Dienstag, 30. September - Mamas RezepteAm Mittwoch, 1. Oktober - Fische und KrustentiereAm Donnerstag, 2. Oktober - Weidmanns Heil

1974 - Seppi Kalberer und 40 Jahre Restaurant Schlüssel Mels - 2014Eine Erfolgsgeschichte, die hoffentlich noch lange nicht zu Ende ist...Die 40 Jahre Schlüssel feiern wir Ende September / Anfang Oktober und kochen für Sie eine Auswahl von kulinarischen Köstlichkeiten nach folgenden Themen;Am Dienstag, 30. September - Mamas RezepteAm Mittwoch, 1. Oktober - Fische und KrustentiereAm Donnerstag, 2. Oktober - Weidmanns Heil

40 Jahre Restaurant Schlüssel Mels
Detailkarte einblenden

Lorenz Keiser - Chäs und Brot & Rock`n Roll

In seinem neuen Programm verrät der grosse Schweizer Kabarettist, weshalb er eigentlich viel lieber Rock-Gitarrist geworden wäre: "Eigentlich wäre ich ja gerne Blues-Sänger oder Rock-Gitarrist geworden. Oder wenigstens Opernhausdirektor. Aber meine Eltern haben mich gezwungen, Kabarettist zu lernen. Ein nur allzu bekanntes Schicksal. Seit Jahren schon friste ich mein Tourleben auf den grossen Bühnen der Schweiz statt in verqualmten Jazzkellern und verstaubten Staatstheatern gemütlich Whisky zu trinken. Doch stets verfolgen mich die Sehnsucht nach harmonischen Klängen, ferne Melodien und das Dauer-Gepupe am Radio. Viel zu alt, um noch cool zu sein, habe ich mir endlich die Komplettausstattung für eine Rockband gekauft. Was ich damit machen soll, ist mir rätselhaft, spielen kann ich schon gar nicht, aber ich weiss, wo der Regler für die Lautstärke sitzt. Wenn man eine schlechte Nachricht zu einem fröhlichen Dubstep vorträgt, wird die Nachricht dann besser oder die Musik schlechter? Alle Antworten jetzt auf der Bühne!"

In seinem neuen Programm verrät der grosse Schweizer Kabarettist, weshalb er eigentlich viel lieber Rock-Gitarrist geworden wäre: "Eigentlich wäre ich ja gerne Blues-Sänger oder Rock-Gitarrist geworden. Oder wenigstens Opernhausdirektor. Aber meine Eltern haben mich gezwungen, Kabarettist zu lernen. Ein nur allzu bekanntes Schicksal. Seit Jahren schon friste ich mein Tourleben auf den grossen Bühnen der Schweiz statt in verqualmten Jazzkellern und verstaubten Staatstheatern gemütlich Whisky zu trinken. Doch stets verfolgen mich die Sehnsucht nach harmonischen Klängen, ferne Melodien und das Dauer-Gepupe am Radio. Viel zu alt, um noch cool zu sein, habe ich mir endlich die Komplettausstattung für eine Rockband gekauft. Was ich damit machen soll, ist mir rätselhaft, spielen kann ich schon gar nicht, aber ich weiss, wo der Regler für die Lautstärke sitzt. Wenn man eine schlechte Nachricht zu einem fröhlichen Dubstep vorträgt, wird die Nachricht dann besser oder die Musik schlechter? Alle Antworten jetzt auf der Bühne!"

Lorenz Keiser - Chäs und Brot & Rock`n Roll
Detailkarte einblenden