Hotel Capricorns (Swiss Lodge)

Idyllisch gelegen auf 1489 m.ü.M. im Val Schons und mit prächtigem Panoramablick auf die Bündner Bergwelt.

Idyllisch gelegen auf 1489 m.ü.M. im Val Schons und mit prächtigem Panoramablick auf die Bündner Bergwelt. Das Gebäude stammt aus dem letzten Jahrhundert, wurde 2011 sanft renoviert und vollständig auf erneuerbare Energieträger umgestellt. Kulinarisch setzt das Restaurant Capricorns auf Regionalität. Serviert werden kreative Bündner und Schweizer Gerichte. Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Ski- und Biketouren. Spezielle Arrangements, Kristall-Schatzsuche im Naturpark Beverin.

Kesch-Hütte SAC

Die Kesch-Hütte ist Mitglied der familienfreundlichen SAC-Hütten und wurde 2001 mit dem Schweizer Solarpreis ausgezeichnet.

Die Kesch-Hütte ist Mitglied der familienfreundlichen SAC-Hütten und wurde 2001 mit dem Schweizer Solarpreis ausgezeichnet. Sie macht sich für Innovation und Ökologie stark. Zum erfolgreichen Konzept gehören auch sinnliche Freuden: Täglich gibts selbstgebackene Kuchen aus der Hüttenbackstube. Reichlich Platz bieten zudem die zwei Gaststuben und ein separates Spielzimmer für Kinder, 92 Schlafplätze in 5er- bis 12er-Zimmern, Hunde sind willkommen und schlafen in einer separaten Hütte. Trocknungs-, Bike- und Skiraum.

Hotel Traube Üja Scuol

Mitten in Scuol und nur zwei Gehminuten zum erholsamen Erlebnisbad Bogn Engiadina Scuol.

Mitten in Scuol und nur zwei Gehminuten zum erholsamen Erlebnisbad Bogn Engiadina Scuol. Das Gasthaus samt Nebenhaus und seine 20 Zimmer sind im rustikalen Stil gehalten. Komfortable Familienzimmer und geräumiges Appartment aus Arvenholz. Alle Zimmer mit SAT-TV, kostenloser Internetterminal. À-la-carte-Restaurant mit delikaten Gerichten aus der Region und Wildspezialitäten. Aufmerksamer Service wie Früchtekorb im Zimmer und gratis Nachmittags-Tee. Sauna. Garage für Velos und Motorräder gratis.

Terrihütte SAC

Schönster Ausgangspunkt zur Greina Hochebene. Die bewartete SAC Hütte aus dem Jahr 1925 wurde 2007 komplett renoviert.

Schönster Ausgangspunkt zur Greina Hochebene. Die bewartete SAC Hütte aus dem Jahr 1925 wurde 2007 komplett renoviert. Grosse und praktische Ausstattung, 3 Aufenthaltsräume, 12 Schlafzimmer, insgesamt Platz für 110 Gäste. Bei guten Wetterbedingungen ist die Hütte bereits an Ostern geöffnet. Hausgemachtes Frühstück und Abendessen werden angeboten, man kann sich aber auch selbst verpflegen. Hunde sind nicht gestattet.