Sertigtal

Im 13. Jahrhundert erfolgte die Besiedlung des Berggebietes in Davos und Klosters durch die deutschsprachigen Walser. Im hintersten Teil des romantischen Seitentals Sertig prägen noch heute die Hofsiedlungen das Landschaftsbild.

Sertigtal
Detailkarte einblenden

Schweizer Nähmaschinenmuseum

Mehr als 250 Nähmaschinen in einer herrlichen Umgebung aus dem 12. Jahrhundert.

Mehr als 250 Nähmaschinen in einer herrlichen Umgebung aus dem 12. Jahrhundert.

Schweizer Nähmaschinenmuseum
Detailkarte einblenden

Hotel Rosenlaui

Vor bald 230 Jahren haben Wirtsleute im Rosenlaui erstmals Fremde empfangen. Heute bietet das Gasthaus alles, was "moderne Menschen" brauchen: Gute Lebensart inmitten einer faszinierenden Bergwelt. Zahllose Wanderwege durch das wildromantische Reichenbach-/Rosenlauital, in die interessante Chaltenbrunnen-Moorlandschaft oder über die Grosse Scheidegg nach Grindelwald (Wanderer, Bus oder Biker).

Vor bald 230 Jahren haben Wirtsleute im Rosenlaui erstmals Fremde empfangen. Im altehrwürdigen "Rosenlaui" wird man beim Schritt über die Türschwelle in die Zeit der Belle-Epoque zurückversetzt.

Hotel Rosenlaui
Detailkarte einblenden

Sacro Monte und Kirche S. Maria Addolorata

Der Sacro Monte besteht aus der Wallfahrtskirche Santa Maria Addolorata und dem Kreuzweg, der von Brissago aus zu dieser Kirche hinauf führt.

Sacro Monte und Kirche S. Maria Addolorata
Detailkarte einblenden