Jakobsweg – Pilgerreise auf uralten Pfaden

Jakobsweg – Pilgerreise auf uralten Pfaden

Der Schweizer Teil des Jakobswegs bietet Höhepunkte auf dem Wegabschnitt an der Sprachgrenze. Die Strecke Schwarzenburg–Fribourg führt auf der über 600 Jahre alten "Fryburgstrass" durch Wälder und über Bäche, an Burgruinen, Kapellen und...mehr

Bernina Express

Bernina Express

Die schönste Erfahrung der Alpen: Er ist ein Multitalent, dieser Bernina Express. Verbindet klaglos den kalten Norden mit dem warmen Süden. Steckt jede Steigung lässig weg. Und ist obendrein eines der schönsten Bahnerlebnisse der Welt.mehr

Jakobsweg – Pilgerreise auf uralten Pfaden

Der Schweizer Teil des Jakobswegs bietet Höhepunkte auf dem Wegabschnitt an der Sprachgrenze. Die Strecke Schwarzenburg–Fribourg führt auf der über 600 Jahre alten "Fryburgstrass" durch Wälder und über Bäche, an Burgruinen, Kapellen und Bildstöcken vorbei.

Der Schweizer Teil des Jakobswegs bietet Höhepunkte auf dem Wegabschnitt an der Sprachgrenze. Die Strecke Schwarzenburg–Fribourg führt auf der über 600 Jahre alten "Fryburgstrass" durch Wälder und über Bäche, an Burgruinen, Kapellen und Bildstöcken vorbei.

Jakobsweg – Pilgerreise auf uralten Pfaden
Detailkarte einblenden

Bernina Express

Die schönste Erfahrung der Alpen: Er ist ein Multitalent, dieser Bernina Express. Verbindet klaglos den kalten Norden mit dem warmen Süden. Steckt jede Steigung lässig weg. Und ist obendrein eines der schönsten Bahnerlebnisse der Welt.

Die schönste Erfahrung der Alpen: Er ist ein Multitalent, dieser Bernina Express. Verbindet klaglos den kalten Norden mit dem warmen Süden. Steckt jede Steigung lässig weg. Und ist obendrein eines der schönsten Bahnerlebnisse der Welt.

Bernina Express

Sertigtal

Im 13. Jahrhundert erfolgte die Besiedlung des Berggebietes in Davos und Klosters durch die deutschsprachigen Walser. Im hintersten Teil des romantischen Seitentals Sertig prägen noch heute die Hofsiedlungen das Landschaftsbild.

Sertigtal
Detailkarte einblenden

Bondasca- und Albignatal

Diese einsame Gegend wurde von Touristen bisher wenig beachtet, ein Geheimtipp ist sie allerdings schon länger für Kletterer und Bergsteiger.

Bondasca- und Albignatal
Detailkarte einblenden