Vindonissa

Vindonissa

Vindonissa war ein bedeutendes römisches Legionslager im heutigen Windisch, dessen Ruinen besichtigt werden können. Und mitten in diesen Ruinen steht die Klosterkirche Königsfelden, bekannt für ihre einzigartigen Glasfenster aus dem 14. Jahrhundert.mehr

Mont Fort – fast im Hochgebirge

Mont Fort – fast...

Der Mont Fort ist 3328 Meter hoch und damit der höchste, mit einer Bahn...mehr

Die Erdpyramiden von Euseigne

Die Erdpyramiden...

Euseigne liegt im Val d'Hérens, einem Seitental der Rhône, in der Nähe...mehr

Vindonissa

Vindonissa war ein bedeutendes römisches Legionslager im heutigen Windisch, dessen Ruinen besichtigt werden können. Und mitten in diesen Ruinen steht die Klosterkirche Königsfelden, bekannt für ihre einzigartigen Glasfenster aus dem 14. Jahrhundert.

Vindonissa war ein bedeutendes römisches Legionslager im heutigen Windisch, dessen Ruinen besichtigt werden können. Und mitten in diesen Ruinen steht die Klosterkirche Königsfelden, bekannt für ihre einzigartigen Glasfenster aus dem 14. Jahrhundert.

Karstlandschaft Silberen

Die steinige Karstlandschaft der Silberen ist schweizweit einmalig, befindet sich hier doch das grösste Karrenfeld, welches die Schweiz zu bieten hat.

Mont Fort – fast im Hochgebirge

Der Mont Fort ist 3328 Meter hoch und damit der höchste, mit einer Bahn erschlossene Berg in der Region "Quatre Vallées", die 4 Täler, zu der auch Verbier gehört. Vom Walliser Gipfel blickt man gleichzeitig auf Berühmtheiten wie das Matterhorn und den Montblanc.

Der höchste Punkt im Ferien- und Skigebiet von Verbier-Nendaz, der mit einer Gondelbahn zu erreichen ist. Die Panorama-Aussicht reicht von Teilen der Walliser Haute Route bis zum Mont Blanc.

Die Erdpyramiden von Euseigne

Euseigne liegt im Val d'Hérens, einem Seitental der Rhône, in der Nähe der weltweit höchsten Staumauer, der Grande Dixence. Die Erdpyramiden von Euseigne sind eine der bedeutendsten geologischen Sehenswürdigkeiten der Alpen und stehen unter Schutz.

Euseigne liegt im Val d'Hérens, einem Seitental der Rhône, in der Nähe der weltweit höchsten Staumauer, der Grande Dixence. Die Erdpyramiden von Euseigne sind eine der bedeutendsten geologischen Sehenswürdigkeiten der Alpen und stehen unter Schutz.