Naturpark Jura vaudois

Naturpark Jura vaudois

Der Waadtländer Jurapark zieht sich vom La Dôle Gipfel zum mittelalterlichen Klosterstädtchen Romainmôtier. Im Norden liegt das Vallée de Joux auf 1000m Höhe.mehr

Wildwasser Saane

Wildwasser Saane

Verschiedene Wildwasser Abenteuer zur Auswahl, je nach Geschmack. mehr

Blauseeli (900 m ü. M.)

Blauseeli (900 m...

Der Naturpark Blausee ist das Kleinod der Berner Alpen: Der tiefblaue...mehr

Mogno – die Bergkirche Mario Bottas

Mogno – die...

Ein von aussen elliptischer Bau mit schrägem Dach, schwarz-weiss...mehr

Naturpark Jura vaudois

Der Waadtländer Jurapark zieht sich vom La Dôle Gipfel zum mittelalterlichen Klosterstädtchen Romainmôtier. Im Norden liegt das Vallée de Joux auf 1000m Höhe.

Der Waadtländer Jurapark zieht sich vom La Dôle Gipfel zum mittelalterlichen Klosterstädtchen Romainmôtier. Im Norden liegt das Vallée de Joux auf 1000m Höhe. Besucherprogramme werden vom Parkbüro und den lokalen Tourismusorganisationen angeboten.

Wildwasser Saane

Verschiedene Wildwasser Abenteuer zur Auswahl, je nach Geschmack.

Verschiedene Wildwasser Abenteuer zur Auswahl, je nach Geschmack.

Blauseeli (900 m ü. M.)

Der Naturpark Blausee ist das Kleinod der Berner Alpen: Der tiefblaue See mit seinem kristallklaren Wasser ist umgehen von einem 20 ha grossen, verkehrsfreien Naturpark. Alpine Forellenzucht.

Mogno – die Bergkirche Mario Bottas

Ein von aussen elliptischer Bau mit schrägem Dach, schwarz-weiss gestreift, innen ein sinnestrübendes Schachmuster mit ebensolchen Formen: Das ist die vom bekannten Architekten Botta entworfene Kirche – die Chiesa di San Giovanni Battista bei Fusio.

Ein von aussen elliptischer Bau mit schrägem Dach, schwarz-weiss gestreift, innen ein sinnestrübendes Schachmuster mit ebensolchen Formen: Das ist die vom bekannten Architekten Botta entworfene Kirche – die Chiesa di San Giovanni Battista bei Fusio.