Römische Mosaike – einst ein Gutshof

Römische Mosaike – einst ein Gutshof

Die römischen Mosaike von Orbe sind acht prächtige Mosaikfussböden, die einst die Böden eines gallo-römischen Gutshofs aus dem Jahr 170 schmückten. Sie lassen den ungeheuren Reichtum des Grossbauern erahnen, dessen Villa mehr als 100 Räume hatte.mehr

Romantik Hotel Stern

Romantik Hotel Stern

330 Jahre Hotelgeschichte im Herzen der Bündner Hauptstadt: Kein Wunder, wird im Romantik Hotel Stern lebendige Tradition gross geschrieben. mehr

Albergo della Posta

Albergo della Posta

Ende 1880 wurde die alte Post des Dorfes an der italienischen Grenze zu...mehr

Hotel Bella Lui

Hotel Bella Lui

Oberhalb eines Bergsees, direkt am Waldrand mit freiem Blick in die...mehr

Römische Mosaike – einst ein Gutshof

Die römischen Mosaike von Orbe sind acht prächtige Mosaikfussböden, die einst die Böden eines gallo-römischen Gutshofs aus dem Jahr 170 schmückten. Sie lassen den ungeheuren Reichtum des Grossbauern erahnen, dessen Villa mehr als 100 Räume hatte.

Die römischen Mosaike von Orbe sind acht prächtige Mosaikfussböden, die einst die Böden eines gallo-römischen Gutshofs aus dem Jahr 170 schmückten. Sie lassen den ungeheuren Reichtum des Grossbauern erahnen, dessen Villa mehr als 100 Räume hatte.

Romantik Hotel Stern

330 Jahre Hotelgeschichte im Herzen der Bündner Hauptstadt: Kein Wunder, wird im Romantik Hotel Stern lebendige Tradition gross geschrieben.

330 Jahre gelebte Hotelgeschichte im Herzen der Bündner Hauptstadt: Tradition wird im Romantik Hotel Stern gross geschrieben. 65 komfortable Zimmer, stilechtes Arventäfer, hochwertiges Interieur. Das Restaurant begeistert mit seiner aussergewöhnlichen, ausgezeichneten Bündner Küche (14 GaultMillau-Punkte) und den exklusiven Bündner Weinen. Service mit Stil: Die Gäste werden mit einem nostalgischen Buick Oldtimer vom Bahnhof Chur abgeholt. Mitten im Zentrum von Chur gelegen. Gratis Parkplatz.

Albergo della Posta

Ende 1880 wurde die alte Post des Dorfes an der italienischen Grenze zu einer einfachen Pension erweitert. Das heutige Mobiliar stammt, natürlich restauriert, aus dieser Zeit, als die Gastwirtschaft noch sechs Gästezimmer aufwies.

In den Hügeln des wildromantischen Malcantone gelegenes Hotel, 17 km von Lugano entfernt. Der Albergo ist zusammengesetzt aus zwei typischen Tessinerhäusern mit Innenhof und schönem Garten. Zum Teil frisch renovierte Zimmer. Kleiner Konferenzsaal, Schwimmbad und Tennisplätze. Das Restaurant mit italienischer Küche ist speziell bekannt für hausgemachte Pasta, Lammrücken und Wild.

Hotel Bella Lui

Oberhalb eines Bergsees, direkt am Waldrand mit freiem Blick in die Alpen. Das traditionsreiche Hotel der 30er Jahre wurde immer wieder mit Liebe zum Detail erneuert.

Oberhalb eines Bergsees, direkt am Waldrand mit freiem Blick in die Alpen. Das traditionsreiche Hotel der 30er Jahre wurde immer wieder mit Liebe zum Detail erneuert. Die meisten Zimmer nach Süden mit Balkon, grosser Saal, Walliser Küche und Spezialmenüs. Gute Lage für Wintersport und Sommeraktivitäten.