Château de Glérolles

Château de Glérolles

Die ersten Steine des Schlosses stammen aus dem 11. Jahrhundert. Das Schloss steht am Ufer des Genfersees zwischen Lausanne und Vevey, es spielte eine wichtige Rolle in der Geschichte des Kanton Waadt. Das Château ist auch ein Weingut, das die...mehr

Rigi Folkloretag

Rigi Folkloretag

Jedes Jahr im Juli steht die Rigi einen Tag lang im Zeichen der Schwizer Folkloremusik. Es werden 7 Stunden lang nonstop Livekonzerte aufgeführt.mehr

Jodlerchilbi hoch über Grindelwald

Jodlerchilbi hoch...

Auf der Alp Bachläger auf dem Aussichtsberg First, findet jährlich...mehr

Sankt Martin

Sankt Martin

Über den religiösen Feiertag hinaus ist Sankt-Martin eine Zäsur im...mehr

Château de Glérolles

Die ersten Steine des Schlosses stammen aus dem 11. Jahrhundert. Das Schloss steht am Ufer des Genfersees zwischen Lausanne und Vevey, es spielte eine wichtige Rolle in der Geschichte des Kanton Waadt. Das Château ist auch ein Weingut, das die Herkunftsbezeichnung Saint-Saphorin tragen darf. Besichtigungen täglich ausser Sonntag und Montag.

Rigi Folkloretag

Jedes Jahr im Juli steht die Rigi einen Tag lang im Zeichen der Schwizer Folkloremusik. Es werden 7 Stunden lang nonstop Livekonzerte aufgeführt.

So singt und musiziert man bei uns! Vor der majestätischen Alpenkulisse ist Folklore ein doppelter Genuss.

Jodlerchilbi hoch über Grindelwald

Auf der Alp Bachläger auf dem Aussichtsberg First, findet jährlich anfangs Juli eine volkstümliche Chilbi statt.

Auf der Alp Bachläger auf dem Aussichtsberg First, findet jährlich anfangs Juli eine volkstümliche Chilbi statt.

Sankt Martin

Über den religiösen Feiertag hinaus ist Sankt-Martin eine Zäsur im Jahreskreis der landwirtschaftlichen Arbeiten.

Für die Bauern entspricht der 11. November dem Stichtag für die Zahlung der Zinsen. Die herbstlichen Freuden in der Sonne des Martinisommers (wie man ihn nennt) ist auch das Ende der grossen Feldarbeiten: Scheunen, Speicher und Keller sind mit Vorräten für den Winter gefüllt.