Schweizerisches Gastronomie-Museum

Schweizerisches Gastronomie-Museum

Das Museum gilt als das kulturelle Gedächtnis der Gastronomie und Hotellerie sowie der Ess- und Trinkkultur. Es befindet sich in den ehemaligen Wohnräumen der Familie de Rougemont im Schloss Schadau aus dem 19. Jahrhundert.mehr

Antikenmuseum Basel

Antikenmuseum Basel

Das Basler Antikenmuseum verfügt über eine herausragende Sammlung ägyptischer, griechischer, italischer, etruskischer und römischer Kunstwerke. mehr

Museum Briner und Kern

Museum Briner und...

Schwergewicht der Sammlung bildet die holländische Malerei des 17....mehr

Gewerbemuseum

Gewerbemuseum

Das Gewerbemuseum bewegt sich an der Schnittstelle zwischen...mehr

Schweizerisches Gastronomie-Museum

Das Museum gilt als das kulturelle Gedächtnis der Gastronomie und Hotellerie sowie der Ess- und Trinkkultur. Es befindet sich in den ehemaligen Wohnräumen der Familie de Rougemont im Schloss Schadau aus dem 19. Jahrhundert.

Das Museum gilt als das kulturelle Gedächtnis der Gastronomie und Hotellerie sowie der Ess- und Trinkkultur. Es befindet sich in den ehemaligen Wohnräumen der Familie de Rougemont im Schloss Schadau aus dem 19. Jahrhundert.

Schweizerisches Gastronomie-Museum
Detailkarte einblenden

Antikenmuseum Basel

Das Basler Antikenmuseum verfügt über eine herausragende Sammlung ägyptischer, griechischer, italischer, etruskischer und römischer Kunstwerke.

Das Basler Antikenmuseum verfügt über eine herausragende Sammlung ägyptischer, griechischer, italischer, etruskischer und römischer Kunstwerke.

Antikenmuseum Basel
Detailkarte einblenden

Museum Briner und Kern

Schwergewicht der Sammlung bildet die holländische Malerei des 17. Jahrhunderts. Zudem wird eine der bedeutendsten Sammlungen von Bildnisminiaturen Europas mit über 500 Werken gezeigt.

In diesem kleinen, exquisiten Museum im Rathaus vereinen sich die der Stadt Winterthur vermachten Sammlungen der Herren Briner und Kern.

Museum Briner und Kern
Detailkarte einblenden

Gewerbemuseum

Das Gewerbemuseum bewegt sich an der Schnittstelle zwischen Funktionalität und Design, Handwerk und industrieller Produktion. In wechselnden Ausstellungen beschäftigt sich das Haus mit Gestaltung in all ihren Facetten und zeigt überraschende, aussergewöhnliche und sinnliche Einblicke in die Alltagskultur von heute und damals. Damit ist das Gewerbemuseum in der Schweiz einzigartig.

Das Gewerbemuseum bewegt sich an der Schnittstelle zwischen Funktionalität und Design, Handwerk und industrieller Produktion.

Gewerbemuseum
Detailkarte einblenden