La Chaux-de-Fonds

La Chaux-de-Fonds

La Chaux-de-Fonds, Geburtsort von Le Corbusier, war über 100 Jahre lang das weltweite Zentrum der Uhrenindustrie. Logisch, dass sich hier das erste, vom weltbekannten Architekten gestaltete Haus und das internationale Uhrenmuseum befinden.mehr

Sentier du Rhône: Aus der Rhonestadt

Sentier du Rhône: Aus der Rhonestadt

Im Herzen von Genf beginnt die Wanderung, die an besonders charmanten Ecken der Stadt vorbei zur Rhone und hinaus aufs Land führt. Über weite Strecken folgt sie dem Flussufer, welches Heimat ist für über siebzig Tierarten und eines der...mehr

Montreux Jazz Festival

Montreux Jazz...

03.-18.07.2015mehr

Thun

Thun

Die Stadt Thun am unteren Ende des Thunersees ist das Tor zum Berner...mehr

La Chaux-de-Fonds

La Chaux-de-Fonds, Geburtsort von Le Corbusier, war über 100 Jahre lang das weltweite Zentrum der Uhrenindustrie. Logisch, dass sich hier das erste, vom weltbekannten Architekten gestaltete Haus und das internationale Uhrenmuseum befinden.

La Chaux-de-Fonds, Geburtsort von Le Corbusier, war über 100 Jahre lang das weltweite Zentrum der Uhrenindustrie. Logisch, dass sich hier das erste, vom weltbekannten Architekten gestaltete Haus und das internationale Uhrenmuseum befinden.

Sentier du Rhône: Aus der Rhonestadt

Im Herzen von Genf beginnt die Wanderung, die an besonders charmanten Ecken der Stadt vorbei zur Rhone und hinaus aufs Land führt. Über weite Strecken folgt sie dem Flussufer, welches Heimat ist für über siebzig Tierarten und eines der bestgeschützten Reviere der Schweiz.

Im Herzen von Genf beginnt die Wanderung, die an besonders charmanten Ecken der Stadt vorbei zur Rhone und hinaus aufs Land führt. Über weite Strecken folgt sie dem Flussufer, welches Heimat ist für über siebzig Tierarten und eines der bestgeschützten Reviere der Schweiz.

Montreux Jazz Festival

03.-18.07.2015

«Den Träumern bleibt nichts verwehrt!» Dies gilt auch für ein Festival, das ständig in Bewegung bleibt. Angetrieben von seiner anspruchsvollen DNA, unterzieht das Montreux Jazz Festival seine bisherige Struktur einem ständigen Redesign – so wie man Sorge trägt zu einer kostbaren Vinylplatte. Auf der A-Seite: die drei eintrittspflichtigen Säle mit ausgewiesenem Starprogramm.

Thun

Die Stadt Thun am unteren Ende des Thunersees ist das Tor zum Berner Oberland. Die historische Altstadt, in deren Zentrum das Schloss aus dem 12. Jahrhundert mit dem Schlossmuseum thront, liegt etwa einen Kilometer vom Seeufer entfernt an der Aare.

Die Stadt Thun am unteren Ende des Thunersees ist das Tor zum Berner Oberland. Die historische Altstadt, in deren Zentrum das Schloss aus dem 12. Jahrhundert mit dem Schlossmuseum thront, liegt etwa einen Kilometer vom Seeufer entfernt an der Aare.