Lauberhornabfahrt

Lauberhornabfahrt

Keine ist länger, keine ist berühmter: Die Lauberhornabfahrt ist das Weltcupereignis schlechthin. Das Lauberhornrennen findet jedes Jahr Mitte Januar statt. mehr

Schneeschuhwandern in der Jungfrau Region

Schneeschuhwandern in der Jungfrau...

Tauchen Sie in das faszinierende Bergpanorama ein. Erleben Sie das Gefühl von Ruhe und Freiheit und sportlicher Aktivität auf eine erholsame, stressfreie Art. mehr

Schneeschuhtouren und Apéro am Lagerfeuer

Schneeschuhtouren...

Gemeinsam durch Wald und Winterlandschaft - bei Tages- oder Fackellicht...mehr

Mit den Schneeschuhen in den Aletschwald

Mit den...

Baumriesen im Schnee:
Der Aletschwald ist bekannt für den alten...mehr

Lauberhornabfahrt

Keine ist länger, keine ist berühmter: Die Lauberhornabfahrt ist das Weltcupereignis schlechthin. Das Lauberhornrennen findet jedes Jahr Mitte Januar statt.

Hier siegen Helden, und manchmal scheitern sie auch: Die Lauberhornabfahrt ist ein Schauplatz von Schicksalen und Emotionen. Mit 4,5 km ist sie die längste und anspruchsvollste Weltcup-Abfahrtsstrecke. Doch auch geübte Amateure können sie befahren.

Schneeschuhwandern in der Jungfrau Region

Tauchen Sie in das faszinierende Bergpanorama ein. Erleben Sie das Gefühl von Ruhe und Freiheit und sportlicher Aktivität auf eine erholsame, stressfreie Art.

Tauchen Sie in das faszinierende Bergpanorama ein. Erleben Sie das Gefühl von Ruhe und Freiheit und sportlicher Aktivität auf eine erholsame, stressfreie Art.

Schneeschuhtouren und Apéro am Lagerfeuer

Gemeinsam durch Wald und Winterlandschaft - bei Tages- oder Fackellicht - die vergnügliche und feierliche Stimmung setzt spätestens mit dem Überraschungs-Halt ein.

Schneeschuhtouren und Apéro am Lagerfeuer.

Mit den Schneeschuhen in den Aletschwald

Baumriesen im Schnee:
Der Aletschwald ist bekannt für den alten Baumbestand und die vielen Wildtieren. Neu kann dieses Kleinod mit den Schneeschuhen auch im Winter unter kundiger Leitung erwandert werden.

Der Aletschwald mit seinem jahrhundertealten Baumbestand und den vielen Wildtieren ist einer der schönsten Wanderstrecken im Aletsch.