Basler Papiermühle

Basler Papiermühle

Museen – Untergebracht in einer mittelalterlichen Papiermühle bietet das Museum eine faszinierende Atmosphäre mit einer Mischung aus Museum und Produktionswerkstätten. Als eines der wenigen europäischen...mehr

Der Brückenweg

Der Brückenweg

Familienmehr

Museum Oskar Reinhart am Stadtgarten

Museum Oskar...

Stadtmuseen – Das ehemalige Gymnasium beim Stadtpark...mehr

Wellness und Gesundheit

Wellness und...

Städte im Winter – Schon die Römer nutzten vor 2000...mehr

Basler Papiermühle

Museen – Untergebracht in einer mittelalterlichen Papiermühle bietet das Museum eine faszinierende Atmosphäre mit einer Mischung aus Museum und Produktionswerkstätten. Als eines der wenigen europäischen Museen pflegt und bewahrt die Basler Papiermühle historische Techniken an einem authentischen Ort.

Untergebracht in einer mittelalterlichen Papiermühle bietet das Museum eine faszinierende Atmosphäre mit einer Mischung aus Museum und Produktionswerkstätten. Als eines der wenigen europäischen Museen pflegt und bewahrt die Basler Papiermühle historische Techniken an einem authentischen Ort.

Basler Papiermühle
Detailkarte einblenden

Der Brückenweg

Familien

Rund um den Thunersee entstand ein Jahrhundert-Wanderwerk. Sanft in die Landschaft eingebettet eröffnen zwei Hängebrücken, integriert in den bestehenden 56 km langen Panorama Rundweg Thunersee, völlig neue Wanderperspektiven.

Der Brückenweg
Detailkarte einblenden

Museum Oskar Reinhart am Stadtgarten

Stadtmuseen – Das ehemalige Gymnasium beim Stadtpark beherbergt seit 1951 gegen 600 Bilder und Zeichnungen von schweizerischen, deutschen und österreichischen Künstlern. Zu verdanken haben wir dies dem Winterthurer Kunstförderer Oskar Reinhart.

Das ehemalige Gymnasium beim Stadtpark beherbergt seit 1951 gegen 600 Bilder und Zeichnungen von schweizerischen, deutschen und österreichischen Künstlern. Zu verdanken haben wir dies dem Winterthurer Kunstförderer Oskar Reinhart.

Museum Oskar Reinhart am Stadtgarten
Detailkarte einblenden

Wellness und Gesundheit

Städte im Winter – Schon die Römer nutzten vor 2000 Jahren die mineralienreichsten Thermen der Schweiz. 47° C heiss sprudelt das heilkräftige Wasser aus 18 Quellen und hilft uns, das Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele zu finden.

Schon die Römer nutzten vor 2000 Jahren die mineralienreichsten Thermen der Schweiz. 47° C heiss sprudelt das heilkräftige Wasser aus 18 Quellen und hilft uns, das Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele zu finden.

Wellness und Gesundheit
Detailkarte einblenden