Alp-Schaukäserei Morteratsch

Alp-Schaukäserei Morteratsch

Nahe des Morteratsch Gletschers gelegen, mit herrlicher Sicht auf das Berninamassiv präsentiert sich die idyllische Alpschaukäserei. Sie können das alte Käserhandwerk miterleben und bei einem Brunch oder einem Zvieri die Produkte gleich kosten....mehr

Käsen an Panoramalage

Käsen an Panoramalage

Auf der Fluonalp, einer der schönsten Giswiler Alpen, geniessen die Kühe nicht nur eine prächtige Aussicht, sondern fressen auch die allerbesten Kräuter. Kein Wunder, wird der Alpkäse einmalig. Das Rezept ist übrigens kein Geheimnis: Wer will,...mehr

Das Kambly Erlebnis

Das Kambly Erlebnis

Das «Kambly Erlebnis» in Trubschachen ist ein für alle Sinne...mehr

Salzbergwerk – Geschichte des weissen Goldes

Salzbergwerk –...

Salz gehört einfach auf den Tisch, ob pur oder mit Kräutern...mehr

Alp-Schaukäserei Morteratsch

Nahe des Morteratsch Gletschers gelegen, mit herrlicher Sicht auf das Berninamassiv präsentiert sich die idyllische Alpschaukäserei. Sie können das alte Käserhandwerk miterleben und bei einem Brunch oder einem Zvieri die Produkte gleich kosten. Das Gletscherfondue der Sennerei Pontresina Käserei gilt als Geheimtipp schlechthin. Verkauf Sommer und Winter in der Sennerei Pontresina!

55 Jahre nachdem der letzte Käse die Alp Nova verlassen hat, produziert die Sennerei Pontresina auf traditionelle Art wieder Käse auf dieser idyllischen Alp.

Käsen an Panoramalage

Auf der Fluonalp, einer der schönsten Giswiler Alpen, geniessen die Kühe nicht nur eine prächtige Aussicht, sondern fressen auch die allerbesten Kräuter. Kein Wunder, wird der Alpkäse einmalig. Das Rezept ist übrigens kein Geheimnis: Wer will, kann die Käserei besichtigen und selber einen Laib Käse machen. Nach einem Jahr Pflege und Lagerung kann das 11 bis 13 Kilo schwere Stück abgeholt werden.

Auf der Fluonalp, einer der schönsten Giswiler Alpen, geniessen die Kühe nicht nur eine prächtige Aussicht, sondern fressen auch die allerbesten Kräuter.

Das Kambly Erlebnis

Das «Kambly Erlebnis» in Trubschachen ist ein für alle Sinne erlebnisreicher Begegnungsort, wo die Besucher die Geheimnisse der Feingebäck-Kunst entdecken, den Ursprung von Kambly erkunden und Momente der Freude geniessen können.

Das «Kambly Erlebnis» in Trubschachen ist ein für alle Sinne erlebnisreicher Begegnungsort, wo die Besucher die Geheimnisse der Feingebäck-Kunst entdecken, den Ursprung von Kambly erkunden und Momente der Freude geniessen können.

Salzbergwerk – Geschichte des weissen Goldes

Salz gehört einfach auf den Tisch, ob pur oder mit Kräutern angereichert. Der Besuch dieser Mine, die sich über 50 km in einem weiten Netz aus Tunneln, Gruben und riesigen Höhlen erstreckt, erfolgt zuerst im Zug, danach zu Fuss. Eine Erfahrung, die Sie nicht verpassen sollten.

Über Jahrhunderte bedeutete der Besitz von Salz Reichtum und Macht. Die im 15. Jahrhundert entdeckten Salzvorkommen von Bex werden heute noch abgebaut. Das Bergwerk kann besichtigt werden, ein Museum zeigt die Salzgewinnung von 1684 bis heute.