Pontresina

Pontresina

Herrlich duftende Arvenwälder umrahmen den Engadiner Ferien- und Höhenkurort mit seinen stilvollen Hotelbauten aus der Belle Epoque und einem Dorfbild wie aus dem Märchenbuch. Umringt vom beeindruckenden Bernina-Massiv, verzaubert das historisch...mehr

Scuol

Scuol

Engadinerhäuser mit kunstvollen Sgrafitto prägen die alten Dorfteile. Die Plätze Büglgrond und Plaz mit dem Mineralwasserbrunnen sind ebenfalls ein Besuch wert. Die spätgotische Kirche St. Georg mit dem romanischen Turm thront auf einem mächtigen...mehr

Château-d'Oex - Rougemont

Château-d'Oex -...

Château-d'Oex und Rougemont auf halbem Weg zwischen dem Berner...mehr

Brigels - Waltensburg - Andiast

Brigels -...

Die drei Bergdörfer Brigels, Waltensburg und Andiast liegen auf einer...mehr

Pontresina

Herrlich duftende Arvenwälder umrahmen den Engadiner Ferien- und Höhenkurort mit seinen stilvollen Hotelbauten aus der Belle Epoque und einem Dorfbild wie aus dem Märchenbuch. Umringt vom beeindruckenden Bernina-Massiv, verzaubert das historisch gewachsene Bergdorf (1800m) bereits bei der Ankunft.

Herrlich Arvenwälder umrahmen den Engadiner Ferien- und Höhenkurort mit seinen stilvollen Hotelbauten aus der Belle Epoque und einem Dorfbild wie aus dem Märchenbuch. Umringt vom beeindruckenden Bernina-Massiv, verzaubert das historisch gewachsene Bergdorf (1800m) bereits bei der Ankunft.

Scuol

Engadinerhäuser mit kunstvollen Sgrafitto prägen die alten Dorfteile. Die Plätze Büglgrond und Plaz mit dem Mineralwasserbrunnen sind ebenfalls ein Besuch wert. Die spätgotische Kirche St. Georg mit dem romanischen Turm thront auf einem mächtigen Felsen; lohnenswerter Ausblick über Scuol und ins Gebiet des Nationalparks.

Die sonnenverwöhnte Region Scuol, Bad Tarasp-Vulpera, Sent und Ftan liegt eingebettet zwischen Silvretta-Gipfeln und den «Engadiner Dolomiten». Die Ferienregion hat ihre kulturellen Werte und eine intakte Natur bewahrt - zum Stolz der Engadiner und zum Wohl der Gäste.

Château-d'Oex - Rougemont

Château-d'Oex und Rougemont auf halbem Weg zwischen dem Berner Oberländer Nobelort Gstaad und dem Freiburger Städtchen Greyerz bieten im Sommer wie im Winter ein vielfältiges Angebot an verschiedensten Sportarten. Die wunderschöne Waadtländer Berglandschaft und die alten, verzierten Chalets sind typisch für die Orte des Pays-d'Enhaut. Château-d'Oex hat sich dank seines günstigen Mikroklimas zur Heissluftballon-Metropole entwickelt.

Château-d'Oex und Rougemont präsentieren im Sommer wie im Winter ein vielfältiges Angebot an verschiedensten Erlebnissen und Sportarten. Die wunderschöne Berglandschaft und die alten, verzierten Chalets sind typisch für die Orte des Pays-d'Enhaut.

Brigels - Waltensburg - Andiast

Die drei Bergdörfer Brigels, Waltensburg und Andiast liegen auf einer Sonnenterrasse des Bündner Vorderrheintals. Im Sommer lockt die Destination mit ihrem Wanderangebot, den Biking-Möglichkeiten und dem Golfplatz. Im Winter verwandelt sie sich in ein Schneeparadies für die ganze Familie. Die Region trägt das Gütesiegel "Familien willkommen".

Die drei Bergdörfer Brigels, Waltensburg und Andiast bilden eine überschaubare und familiäre Ferienregion im Bündner Vorderrheintal, der Surselva. Das Gütesiegel "Familien willkommen" spricht ausserdem für die Familienfreundlichkeit der Destination.