Alpines Winterwandern in Saas-Fee

Hoch über dem Walliser Bergdorf Saas-Fee liegt eine eindrückliche Winterwanderstrecke: der Rundweg von der Felskinn-Bergstation zur Britannia Hütte und zurück.

Durch die Rebberge am Mont Vully

Wanderung von Sugiez durch die Rebberge des Mont Vully bis nach Môtier

Ende September, Anfang Oktober, wenn die Weinlese am Murtensee ihren Höhepunkt erlebt, ist diese landschaftlich sehr reizvolle Wanderung am schönsten. Das Laub der Bäume beginnt sich schon langsam zu verfärben, überall aus den Reben erklingen fröhlich gesinnte Klänge der Pflückerinnen und Pflücker, die Sicht ist klar und reicht bis zu den Alpen.

Les Bains de la Gruyère

Das zylinderförmige Gebäude aus Holz und Glas scheint wie auf die Alp hingebettet und beherbergt zwei echte "Bergseen" mit natürlichem Mineralwasser, das mit Holzfeuer auf 33–34ºC erhitzt wird. Eine Anlage von einzigartigem und innovativem Design, das sich vollständig in die Umgebung einfügt. Von den Gruyère-Bädern in Charmey aus bietet sich ein herrlicher Blick auf die umliegenden Berge des Naturparks.

Badegäste werden in dieser Anlage von einzigartigem und innovativem Design empfangen, das sich vollständig in die Umgebung einfügt.