«Chrööpfelimee»

«Chrööpfelimee»

Romantisch geben sich die malerischen Gässchen der Zuger Altstadt das ganze Jahr über. Am Sonntag nach dem Aschermittwoch aber verwandeln sie sich in ein musikalisches Märchen. mehr

Kapuzinerturm

Kapuzinerturm

Der heute gebräuchliche Name dieses höchsten und mit den stärksten Mauern ausgestatteten Turms der Stadtmauer leitet sich vom Kapuzinerkloster ab, das 1595 in unmittelbarer Nachbarschaft gegründet wurde. mehr

Liebfrauenkapelle

Liebfrauenkapelle

Auch die Kapelle der lieben Frau genannt. Sie begrenzt die Unter...mehr

CU Bar

CU Bar

Das CU Bar und Lounge setzt Akzente, sowohl dank seinem urbanen...mehr

«Chrööpfelimee»

Romantisch geben sich die malerischen Gässchen der Zuger Altstadt das ganze Jahr über. Am Sonntag nach dem Aschermittwoch aber verwandeln sie sich in ein musikalisches Märchen.

Romantisch geben sich die malerischen Gässchen der Zuger Altstadt das ganze Jahr über. Am Sonntag nach dem Aschermittwoch aber verwandeln sie sich in ein musikalisches Märchen.

Kapuzinerturm

Der heute gebräuchliche Name dieses höchsten und mit den stärksten Mauern ausgestatteten Turms der Stadtmauer leitet sich vom Kapuzinerkloster ab, das 1595 in unmittelbarer Nachbarschaft gegründet wurde.

Der heute gebräuchliche Name dieses höchsten und mit den stärksten Mauern ausgestatteten Turms der Stadtmauer leitet sich vom Kapuzinerkloster ab, das 1595 in unmittelbarer Nachbarschaft gegründet wurde.

Liebfrauenkapelle

Auch die Kapelle der lieben Frau genannt. Sie begrenzt die Unter Altstadt südlich und ist an die erste, im 13. Jahrhundert entstandene Stadtmauer angebaut.

CU Bar

Das CU Bar und Lounge setzt Akzente, sowohl dank seinem urbanen Interieur mit internationalem Flair als auch mit einer innovativen Gastronomie.

Das CU Bar und Lounge setzt Akzente, sowohl dank seinem urbanen Interieur mit internationalem Flair als auch mit einer innovativen Gastronomie.