Blue Balls Festival 2014

Blue Balls Festival 2014

9 Tage, 120 Events, 100'000 Besucher. Das Blue Balls Festival wurde in den letzten 22 Jahren zu einem der grössten und renommiertesten Musik- und Kunst-Festivals der Schweiz. Pop-, Blues-, Rock-, Soul-, Funk- und World-Konzerte treffen auf...mehr

SGUARD silla Surselva

SGUARD silla Surselva

SGUARD silla Surselvavom 5. Juli bis 10. August 2014SGUARD silla Surselva – Bereits zum dritten Mal findet vom 5. Juli bis 10. August 2014 die beliebte Kunstausstellung SGUARD silla Surselva in Falera statt. Ein Skulpturenweg wird den Besucher...mehr

Musik: Engadiner Ländlerabend

Musik: Engadiner...

Bei stimmungsvoller Engadiner Volksmusik von Marco Cadonau und seinen...mehr

Die terrassierten Weinberge

Die terrassierten...

In Loco die Kunst des Weinbaus zwischen gestern und heute entdecken. Es...mehr

Blue Balls Festival 2014

9 Tage, 120 Events, 100'000 Besucher. Das Blue Balls Festival wurde in den letzten 22 Jahren zu einem der grössten und renommiertesten Musik- und Kunst-Festivals der Schweiz. Pop-, Blues-, Rock-, Soul-, Funk- und World-Konzerte treffen auf Fotografie, Kunst, Video, Film und Talks – eingebettet in die einmalige Landschaft rund um das Luzerner Seebecken. Die Atmosphäre zwischen dem KKL mit seiner hervorragenden Akustik, der Pavillon Open-Air-Bühne und den Late-Night-Shows im Hotel Schweizerhof ist einzigartig.

9 Tage, 120 Events, 100'000 Besucher. Das Blue Balls Festival wurde in den letzten 22 Jahren zu einem der grössten und renommiertesten Musik- und Kunst-Festivals der Schweiz. Pop-, Blues-, Rock-, Soul-, Funk- und World-Konzerte treffen auf Fotografie, Kunst, Video, Film und Talks – eingebettet in die einmalige Landschaft rund um das Luzerner Seebecken. Die Atmosphäre zwischen dem KKL mit seiner hervorragenden Akustik, der Pavillon Open-Air-Bühne und den Late-Night-Shows im Hotel Schweizerhof ist einzigartig.

Blue Balls Festival 2014
Detailkarte einblenden

SGUARD silla Surselva

SGUARD silla Surselvavom 5. Juli bis 10. August 2014SGUARD silla Surselva – Bereits zum dritten Mal findet vom 5. Juli bis 10. August 2014 die beliebte Kunstausstellung SGUARD silla Surselva in Falera statt. Ein Skulpturenweg wird den Besucher durch das Dorf über die Sonnenterrasse mit Blick auf die Surselva zum Kulturzentrum la fermata führen, wo wiederum Bilder und Objekte ausgestellt sein werden, die das Kunstschaffen in der Region aufzeigen.Organisiert durch Verena Casutt-Caduff und Nadine Berg (Casutt 081 921 34 07, Berg 079 631 46 77)

SGUARD silla Surselvavom 5. Juli bis 10. August 2014SGUARD silla Surselva – Bereits zum dritten Mal findet vom 5. Juli bis 10. August 2014 die beliebte Kunstausstellung SGUARD silla Surselva in Falera statt. Ein Skulpturenweg wird den Besucher durch das Dorf über die Sonnenterrasse mit Blick auf die Surselva zum Kulturzentrum la fermata führen, wo wiederum Bilder und Objekte ausgestellt sein werden, die das Kunstschaffen in der Region aufzeigen.Organisiert durch Verena Casutt-Caduff und Nadine Berg (Casutt 081 921 34 07, Berg 079 631 46 77)

SGUARD silla Surselva
Detailkarte einblenden

Musik: Engadiner Ländlerabend

Bei stimmungsvoller Engadiner Volksmusik von Marco Cadonau und seinen Ländlerfreunden das Essen in der wunderschönen Arvenstube des Restaurants La Stüvetta mit direktem Blick auf die Berge des Nationalparks geniessen.

Bei stimmungsvoller Engadiner Volksmusik von Marco Cadonau und seinen Ländlerfreunden das Essen in der wunderschönen Arvenstube des Restaurants La Stüvetta mit direktem Blick auf die Berge des Nationalparks geniessen.

Musik: Engadiner Ländlerabend
Detailkarte einblenden

Die terrassierten Weinberge

In Loco die Kunst des Weinbaus zwischen gestern und heute entdecken. Es werden die alten terrassierten Weinberge mit dem traditionellen Pergola-Anbau, original Anlagen und Reihen-Anbau besucht, sowie hervorragende biologische Weine degustiert.

In Loco die Kunst des Weinbaus zwischen gestern und heute entdecken. Es werden die alten terrassierten Weinberge mit dem traditionellen Pergola-Anbau, original Anlagen und Reihen-Anbau besucht, sowie hervorragende biologische Weine degustiert.

Die terrassierten Weinberge
Detailkarte einblenden