Theaterfestival Basel 2014

Theaterfestival Basel 2014

Die elefantenköpfige Gottheit Ganesha begibt sich auf eine Reise nach Nazideutschland, um die Swastika, ein altes hinduistisches Symbol, von Hitler zurückzuholen. Während die Reise des furchtlosen Helden in gewaltigen Bildern erzählt wird,...mehr

Bibelpflanzen

Bibelpflanzen

Rundgang im Kräutergarten mit Matthias Eichrodt, Peter Bührer und Urs Weibel.mehr

Seniorentag auf dem Rothorn

Seniorentag auf...

Immer am Dienstag gibt es ein attraktives Kombi-Angebot auf dem höchsten...mehr

Sommerführung

Sommerführung

In den Sommermonaten Heimatkunde einmal anders erleben. Das Angebot...mehr

Theaterfestival Basel 2014

Die elefantenköpfige Gottheit Ganesha begibt sich auf eine Reise nach Nazideutschland, um die Swastika, ein altes hinduistisches Symbol, von Hitler zurückzuholen. Während die Reise des furchtlosen Helden in gewaltigen Bildern erzählt wird, entspinnt sich eine zweite Geschichte: Ein junger Mann möchte ein Theaterstück über Ganesha machen, den Gott, der als Überwinder von Hindernissen gilt. Konzipiert hat diese bizarre Geschichte die australische Theatergruppe Back to Back Theatre. Das Ensemble besteht aus SchauspielerInnen mit Behinderung; diese hätten das Naziregime vermutlich nicht überlebt. "Ganesh Versus the Third Reich" ist ein bewegendes, herzerfrischendes, entwaffnendes Stück voller Verletzlichkeit und doppelbödiger Transparenz. Es ist das Making-of eines Holocaust- Märchens und ein Panoptikum aufwühlender Fragen über die Macht.Beginn: 20.00 Uhr Ende: Es liegen keine Angaben vom Veranstalter vor.Altersbeschränkung: Keine.Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig - Plätze für Personen im Rollstuhl bitte direkt beim Veranstalter anmelden: 061 666 60 00.Vergünstigungen:Es findet eine Ausweiskontrolle statt. Bitte nehmen Sie den Ausweis mit an die Veranstaltung.Gruppen: Gruppenpreise auf Anfrage beim Veranstalter unter: 061 666 60 00.Rabattaktion bis 04. Juli 2014: Sollten keine Tickets mehr verfügbar sein, ist das Kontingent für diese Vorstellung aufgebraucht.Link: www.theaterfestival.ch (paw)

Die elefantenköpfige Gottheit Ganesha begibt sich auf eine Reise nach Nazideutschland, um die Swastika, ein altes hinduistisches Symbol, von Hitler zurückzuholen. Während die Reise des furchtlosen Helden in gewaltigen Bildern erzählt wird, entspinnt sich eine zweite Geschichte: Ein junger Mann möchte ein Theaterstück über Ganesha machen, den Gott, der als Überwinder von Hindernissen gilt. Konzipiert hat diese bizarre Geschichte die australische Theatergruppe Back to Back Theatre. Das Ensemble besteht aus SchauspielerInnen mit Behinderung; diese hätten das Naziregime vermutlich nicht überlebt. "Ganesh Versus the Third Reich" ist ein bewegendes, herzerfrischendes, entwaffnendes Stück voller Verletzlichkeit und doppelbödiger Transparenz. Es ist das Making-of eines Holocaust- Märchens und ein Panoptikum aufwühlender Fragen über die Macht.Beginn: 20.00 Uhr Ende: Es liegen keine Angaben vom Veranstalter vor.Altersbeschränkung: Keine.Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig - Plätze für Personen im Rollstuhl bitte direkt beim Veranstalter anmelden: 061 666 60 00.Vergünstigungen:Es findet eine Ausweiskontrolle statt. Bitte nehmen Sie den Ausweis mit an die Veranstaltung.Gruppen: Gruppenpreise auf Anfrage beim Veranstalter unter: 061 666 60 00.Rabattaktion bis 04. Juli 2014: Sollten keine Tickets mehr verfügbar sein, ist das Kontingent für diese Vorstellung aufgebraucht.Link: www.theaterfestival.ch (paw)

Theaterfestival Basel 2014
Detailkarte einblenden

Bibelpflanzen

Rundgang im Kräutergarten mit Matthias Eichrodt, Peter Bührer und Urs Weibel.

Rundgang im Kräutergarten mit Matthias Eichrodt, Peter Bührer und Urs Weibel.

Bibelpflanzen
Detailkarte einblenden

Seniorentag auf dem Rothorn

Immer am Dienstag gibt es ein attraktives Kombi-Angebot auf dem höchsten Berg im Kanton Luzern. Retour-Ticket, Tagesteller und 1 Glas Wein für nur CHF 34.00. Gratis dazu gibt's die beste Aussicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau sowie auf den einen oder anderen Steinbock.Dieses Angebot gilt für Seniorinnen ab 64 Jahren und für Senioren ab 65 Jahren.

Immer am Dienstag gibt es ein attraktives Kombi-Angebot auf dem höchsten Berg im Kanton Luzern. Retour-Ticket, Tagesteller und 1 Glas Wein für nur CHF 34.00. Gratis dazu gibt's die beste Aussicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau sowie auf den einen oder anderen Steinbock.Dieses Angebot gilt für Seniorinnen ab 64 Jahren und für Senioren ab 65 Jahren.

Seniorentag auf dem Rothorn
Detailkarte einblenden

Sommerführung

In den Sommermonaten Heimatkunde einmal anders erleben. Das Angebot reicht von einer historischen Stadtführung durch Solothurn, einer Führung mit dem Öufi-Boot von der Aare aus, einem kostümierten Schauspiel bis hin zu einem Abstecher an den Burgäschisee. Lassen Sie sich diese spannenden Sommerführungen von Juli bis September nicht entgehen.Daten, Themen und Preise entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer oder finden Sie hier: www.solothurn-city.ch/de/entdeckungen/stadtfuhrungen.4554/sommerfuhrungen-fur-einzelgaste.5088.html

In den Sommermonaten Heimatkunde einmal anders erleben. Das Angebot reicht von einer historischen Stadtführung durch Solothurn, einer Führung mit dem Öufi-Boot von der Aare aus, einem kostümierten Schauspiel bis hin zu einem Abstecher an den Burgäschisee. Lassen Sie sich diese spannenden Sommerführungen von Juli bis September nicht entgehen.Daten, Themen und Preise entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer oder finden Sie hier: www.solothurn-city.ch/de/entdeckungen/stadtfuhrungen.4554/sommerfuhrungen-fur-einzelgaste.5088.html

Sommerführung
Detailkarte einblenden