Geburt & Wochenbett – und danach?

Geburt & Wochenbett – und danach?

An diesem öffentlichen Vortrag gehen Monika Wittwer Raschle und Cornelia Hahn, Fachärztinnen für Gynäkologie und Geburtshilfe FMH, auf verschiedene Fragen im Zusammenhang mit Geburt und Wochenbett ein: Was gibt es für Geburtsmethoden und welche...mehr

Beatsteaks

Beatsteaks

„Wie kannst du bei den Beatsteaks ruhig sitzen bleiben?" sangen die Ärzte am 23. April 2011 im Song „Unrockbar" während ihrem Clubkonzert in der Kulturfabrik Kofmehl Solothurn.Und 2012 kamen sie, die Beatsteaks, und machten genau das, was die...mehr

Mittwoch Wanderung

Mittwoch Wanderung

ProgrammMittwoch 9. Juli: Hochmatt**Charmey - Mit dem Auto bis Petit...mehr

D Goldsuecher am Napf

D Goldsuecher am...

Die Feuerwehr Opfersei ist ein ganz besonderer Kulturverein im...mehr

Geburt & Wochenbett – und danach?

An diesem öffentlichen Vortrag gehen Monika Wittwer Raschle und Cornelia Hahn, Fachärztinnen für Gynäkologie und Geburtshilfe FMH, auf verschiedene Fragen im Zusammenhang mit Geburt und Wochenbett ein: Was gibt es für Geburtsmethoden und welche passt zu wem? Was passiert in den drei Phasen einer Geburt? Normale Geburt oder Kaiserschnitt? Zusammen mit den Hebammen thematisieren die Referentinnen auch die Zeit nach der Geburt und geben hilfreiche Hinweise zu Erholung, Stillen, Nachkontrollen und weiteren Themen.Die beiden Referentinnen begleiten und betreuen in ihrer Frauenarztpraxis (www.praxiswittwer.ch) in der Privatklinik Lindberg Frauen in allen gynäkologischen Belangen, insbesondere auch vor, während und nach der Geburt.Nach dem Vortrag und während dem anschliessenden Apéro beantworten die beiden Fachärztinnen gerne die Fragen der Anwesenden zum Thema.Referentinnen:- Monika Wittwer Raschle, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe FMH- Cornelia Hahn, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe FMHEintritt frei. Auch Ehemänner und Lebenspartner sind herzlich willkommen.Anmeldung erforderlich:- E-Mail an events@lindberg.ch oder - Telefon 052 266 17 01

An diesem öffentlichen Vortrag gehen Monika Wittwer Raschle und Cornelia Hahn, Fachärztinnen für Gynäkologie und Geburtshilfe FMH, auf verschiedene Fragen im Zusammenhang mit Geburt und Wochenbett ein: Was gibt es für Geburtsmethoden und welche passt zu wem? Was passiert in den drei Phasen einer Geburt? Normale Geburt oder Kaiserschnitt? Zusammen mit den Hebammen thematisieren die Referentinnen auch die Zeit nach der Geburt und geben hilfreiche Hinweise zu Erholung, Stillen, Nachkontrollen und weiteren Themen.Die beiden Referentinnen begleiten und betreuen in ihrer Frauenarztpraxis (www.praxiswittwer.ch) in der Privatklinik Lindberg Frauen in allen gynäkologischen Belangen, insbesondere auch vor, während und nach der Geburt.Nach dem Vortrag und während dem anschliessenden Apéro beantworten die beiden Fachärztinnen gerne die Fragen der Anwesenden zum Thema.Referentinnen:- Monika Wittwer Raschle, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe FMH- Cornelia Hahn, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe FMHEintritt frei. Auch Ehemänner und Lebenspartner sind herzlich willkommen.Anmeldung erforderlich:- E-Mail an events@lindberg.ch oder - Telefon 052 266 17 01

Geburt & Wochenbett – und danach?
Detailkarte einblenden

Beatsteaks

„Wie kannst du bei den Beatsteaks ruhig sitzen bleiben?" sangen die Ärzte am 23. April 2011 im Song „Unrockbar" während ihrem Clubkonzert in der Kulturfabrik Kofmehl Solothurn.Und 2012 kamen sie, die Beatsteaks, und machten genau das, was die Ärzte 2011 taten: Sie spielten im Kofmehl eine unvergessliche, ausverkaufte Clubshow. Und den Beatsteaks hats so gut gefallen, dass sie am 27.09.2014 für ne weitere unvergessliche Show zurückkehren!Vor dem weit im Voraus ausverkauften Konzert 2012 sind die Beatsteaks bereits einmal im Kofmehl aufgetreten – vor 12 Jahren. Damals waren die Berliner noch gänzlich unbekannt – exakt 168 Besucher kamen.Nun kehren die Beatsteaks als eine der ganz grossen Rocknummern Deutschlands zurück. Mit im Gepäck: Das neue, selbstbetitelte Album "Beatsteaks"!Freuen wir uns auf die „Filetstücke des deutschen Rock'n'Roll" mit ihrer gewaltigen Live-Energie, ihren spritzigen Ideen, den blöden Witzen und der typischen Berliner Schnauze.Achtung: Grosse Nachfrage – wir raten dir, die Tickets im Vorverkauf zu kaufen. Und das Beste: Nach der Beatsteaks-Show gibts noch ne grosse Beatsteaks-Afterpoardy bis 03:00 Uhr!

„Wie kannst du bei den Beatsteaks ruhig sitzen bleiben?" sangen die Ärzte am 23. April 2011 im Song „Unrockbar" während ihrem Clubkonzert in der Kulturfabrik Kofmehl Solothurn.Und 2012 kamen sie, die Beatsteaks, und machten genau das, was die Ärzte 2011 taten: Sie spielten im Kofmehl eine unvergessliche, ausverkaufte Clubshow. Und den Beatsteaks hats so gut gefallen, dass sie am 27.09.2014 für ne weitere unvergessliche Show zurückkehren!Vor dem weit im Voraus ausverkauften Konzert 2012 sind die Beatsteaks bereits einmal im Kofmehl aufgetreten – vor 12 Jahren. Damals waren die Berliner noch gänzlich unbekannt – exakt 168 Besucher kamen.Nun kehren die Beatsteaks als eine der ganz grossen Rocknummern Deutschlands zurück. Mit im Gepäck: Das neue, selbstbetitelte Album "Beatsteaks"!Freuen wir uns auf die „Filetstücke des deutschen Rock'n'Roll" mit ihrer gewaltigen Live-Energie, ihren spritzigen Ideen, den blöden Witzen und der typischen Berliner Schnauze.Achtung: Grosse Nachfrage – wir raten dir, die Tickets im Vorverkauf zu kaufen. Und das Beste: Nach der Beatsteaks-Show gibts noch ne grosse Beatsteaks-Afterpoardy bis 03:00 Uhr!

Beatsteaks
Detailkarte einblenden

Mittwoch Wanderung

ProgrammMittwoch 9. Juli: Hochmatt**Charmey - Mit dem Auto bis Petit Mont - La Hochmatt - Cheval Blanc - CharmeyDauer: 6 StundenMittwoch 16. Juli: Le Pralet (Dent de Savigny)**Charmey - Mit dem Auto bis - Le Pralet - Bas de Savigny - Le Lapé - Feglenna - CharmeyDauer: 4 Stunden 30Mittwoch 23. Juli: Vallons des Mortheys**Charmey - Mit dem Auto bis Gros Mont - Vallon des Mortheys - Gros Mont - CharmeyDauer: 7 StundenMittwoch 30. Juli: Gros Brun***Charmey - Mit dem Auto bis la Scie - Pré de l'Essert - Gros brun - Arête de Patraflon - CharmeyDauer: 6 StundenMittwoch 6. August: Tour de Tsermon***Charmey - Mit dem Auto bis Patchalet - Porcheresse - Varvalanna - CharmeyDauer: 7 StundenMittwoch 13. August: Wandflue***Charmey - Mit dem Auto bis Im Fang - Chalet du régiment - wandflue - CharmeyDauer: 5 StundenMittwoch 20. August: La Patta-La Balisa**Charmey - Mit dem Auto bis Reposoirs - Les échelettes - l'Auta Chia - La Patta - La Balisa - CharmeyDauer: 5 StundenMercredi 27 août: Moléson par la crête***Charmey - Mit dem Auto bis Gros Plané - Col de Villars - Moléson - Tsuatsaux d' en haut - Plan Francey - Gros Plané - CharmeyDauer: 5 StundenWanderskala*Nicht schwierig** Trainiert Wanderer***Lange Wanderungen, gut trainiert Wanderer****Lange Wanderungen (mehr als 6 Stunden), sehr gutes trainiert Wanderer, SchwindelDie Organisation übernimmt keine Haftung. PreisErwachsene: CHF 12.-Kinder: GratisLunch mitnehmenZeitTreffung: 8:00 Uhr beim Tourismus Büro von Charmey

ProgrammMittwoch 9. Juli: Hochmatt**Charmey - Mit dem Auto bis Petit Mont - La Hochmatt - Cheval Blanc - CharmeyDauer: 6 StundenMittwoch 16. Juli: Le Pralet (Dent de Savigny)**Charmey - Mit dem Auto bis - Le Pralet - Bas de Savigny - Le Lapé - Feglenna - CharmeyDauer: 4 Stunden 30Mittwoch 23. Juli: Vallons des Mortheys**Charmey - Mit dem Auto bis Gros Mont - Vallon des Mortheys - Gros Mont - CharmeyDauer: 7 StundenMittwoch 30. Juli: Gros Brun***Charmey - Mit dem Auto bis la Scie - Pré de l'Essert - Gros brun - Arête de Patraflon - CharmeyDauer: 6 StundenMittwoch 6. August: Tour de Tsermon***Charmey - Mit dem Auto bis Patchalet - Porcheresse - Varvalanna - CharmeyDauer: 7 StundenMittwoch 13. August: Wandflue***Charmey - Mit dem Auto bis Im Fang - Chalet du régiment - wandflue - CharmeyDauer: 5 StundenMittwoch 20. August: La Patta-La Balisa**Charmey - Mit dem Auto bis Reposoirs - Les échelettes - l'Auta Chia - La Patta - La Balisa - CharmeyDauer: 5 StundenMercredi 27 août: Moléson par la crête***Charmey - Mit dem Auto bis Gros Plané - Col de Villars - Moléson - Tsuatsaux d' en haut - Plan Francey - Gros Plané - CharmeyDauer: 5 StundenWanderskala*Nicht schwierig** Trainiert Wanderer***Lange Wanderungen, gut trainiert Wanderer****Lange Wanderungen (mehr als 6 Stunden), sehr gutes trainiert Wanderer, SchwindelDie Organisation übernimmt keine Haftung. PreisErwachsene: CHF 12.-Kinder: GratisLunch mitnehmenZeitTreffung: 8:00 Uhr beim Tourismus Büro von Charmey

Mittwoch Wanderung
Detailkarte einblenden

D Goldsuecher am Napf

Die Feuerwehr Opfersei ist ein ganz besonderer Kulturverein im Napfbergland, der in den letzten 40 Jahren über 40 Kulturprojekte realisiert hat. Zum 100. Geburtstag von «Seppi a de Wiggere» (Dr. Josef Zihlmann) spielen die Napfkomödianten und die Feuerwehr Opfersei sein einziges Theaterstück «D'Goldsuecher am Napf» zum dritten Mal. Gespielt wird in der Napfgoldhalle im Steinacher in Hergiswil am Napf. Als Regisseur konnte Schang Meier, ein bekannter Theatermacher, verpflichtet werden. Die musikalische Beratung und Begleitung übernimmt die bekannte Musikerin Claudia Muff aus Ruswil.

Die Feuerwehr Opfersei ist ein ganz besonderer Kulturverein im Napfbergland, der in den letzten 40 Jahren über 40 Kulturprojekte realisiert hat. Zum 100. Geburtstag von «Seppi a de Wiggere» (Dr. Josef Zihlmann) spielen die Napfkomödianten und die Feuerwehr Opfersei sein einziges Theaterstück «D'Goldsuecher am Napf» zum dritten Mal. Gespielt wird in der Napfgoldhalle im Steinacher in Hergiswil am Napf. Als Regisseur konnte Schang Meier, ein bekannter Theatermacher, verpflichtet werden. Die musikalische Beratung und Begleitung übernimmt die bekannte Musikerin Claudia Muff aus Ruswil.

D Goldsuecher am Napf
Detailkarte einblenden