Dorfrundgang Deutsch

Dorfrundgang Deutsch

Wenn Sie sich fragen, warum die Walliser Stadel auf Holzpflöcken mit Steinplatten stehen, wie die Zermatter in der Zeit vor dem Tourismus ihr täglich Brot verdienten oder wie der legendäre Bergführer Ulrich Inderbinen – er wurde 104 Jahre alt –...mehr

Rundgang durch die Ausstellung mit Rolf Winnewisser und Petra Giezendanner

Rundgang durch die Ausstellung mit...

Künstlerrundgang durch die Ausstellung «Rolf Winnewisser | Christian Rothacher. Werke aus der Sammlung» mit Rolf Winnewisser und Petra Giezendanner, Sammlungsbeauftragte des Kunst(Zeug)Hauses.mehr

bonjour la vie! 30 Jahre Circus Monti

bonjour la vie!...

Das Artistenensemble lässt das Universum der heutigen Bohemiens aufleben...mehr

After Work

After Work

Time for After Work! Zurücklehnen, relaxen und den Feierabend in der...mehr

Dorfrundgang Deutsch

Wenn Sie sich fragen, warum die Walliser Stadel auf Holzpflöcken mit Steinplatten stehen, wie die Zermatter in der Zeit vor dem Tourismus ihr täglich Brot verdienten oder wie der legendäre Bergführer Ulrich Inderbinen – er wurde 104 Jahre alt – lebte, dann sollten Sie einen Dorfrundgang mit unserm kundigen Guide buchen. Sie werden Zermatt mit anderen Augen betrachten.

Wenn Sie sich fragen, warum die Walliser Stadel auf Holzpflöcken mit Steinplatten stehen, wie die Zermatter in der Zeit vor dem Tourismus ihr täglich Brot verdienten oder wie der legendäre Bergführer Ulrich Inderbinen – er wurde 104 Jahre alt – lebte, dann sollten Sie einen Dorfrundgang mit unserm kundigen Guide buchen. Sie werden Zermatt mit anderen Augen betrachten.

Dorfrundgang Deutsch
Detailkarte einblenden

Rundgang durch die Ausstellung mit Rolf Winnewisser und Petra Giezendanner

Künstlerrundgang durch die Ausstellung «Rolf Winnewisser | Christian Rothacher. Werke aus der Sammlung» mit Rolf Winnewisser und Petra Giezendanner, Sammlungsbeauftragte des Kunst(Zeug)Hauses.

Künstlerrundgang durch die Ausstellung «Rolf Winnewisser | Christian Rothacher. Werke aus der Sammlung» mit Rolf Winnewisser und Petra Giezendanner, Sammlungsbeauftragte des Kunst(Zeug)Hauses.

Rundgang durch die Ausstellung mit Rolf Winnewisser und Petra Giezendanner
Detailkarte einblenden

bonjour la vie! 30 Jahre Circus Monti

Das Artistenensemble lässt das Universum der heutigen Bohemiens aufleben und erzählt deren Geschichten. Es wird gesungen und getrunken, gefeiert und getrauert, philosophiert und gedichtet. Grazil balancierend, virtuos musizierend, bestechend jonglierend, unbekümmert tanzend und federleicht fliegend. Auf nächtlichen Boulevards, in engen Mansarden und in belebten Cafés entstehen mitreissende Szenen wie auch verträumte, melancholische Momente. bonjour la vie! – ein Stück über das Leben. Ein Stück einzigartiger Circus.

Das Artistenensemble lässt das Universum der heutigen Bohemiens aufleben und erzählt deren Geschichten. Es wird gesungen und getrunken, gefeiert und getrauert, philosophiert und gedichtet. Grazil balancierend, virtuos musizierend, bestechend jonglierend, unbekümmert tanzend und federleicht fliegend. Auf nächtlichen Boulevards, in engen Mansarden und in belebten Cafés entstehen mitreissende Szenen wie auch verträumte, melancholische Momente. bonjour la vie! – ein Stück über das Leben. Ein Stück einzigartiger Circus.

bonjour la vie! 30 Jahre Circus Monti
Detailkarte einblenden

After Work

Time for After Work! Zurücklehnen, relaxen und den Feierabend in der POHO Bar oder auf der Lakeside Terrace zu südamerikanischer Chill-out Music geniessen und sich nach Herzenslust am Snackbuffet mit Nachos, Guacamole und Co. bedienen. How better could a hard working day end? Bei schönem Wetter auf der Lakeside Terrace.

Time for After Work! Zurücklehnen, relaxen und den Feierabend in der POHO Bar oder auf der Lakeside Terrace zu südamerikanischer Chill-out Music geniessen und sich nach Herzenslust am Snackbuffet mit Nachos, Guacamole und Co. bedienen. How better could a hard working day end? Bei schönem Wetter auf der Lakeside Terrace.

After Work
Detailkarte einblenden