Naturgewalten und Wunder der Technik im Val Poschiavo

Abwechslungsreiche Wanderung von Miralago hinunter nach Brusio

So kurz die Wanderung vom Lago di Poschiavo hinunter nach Brusio auch auch ist, die Eindrücke sind von einer unglaublichen Vielfalt. Der von steilen Bergflanken eingerahmte See steht zu Beginn der Wanderung auf dem Programm. Im Wald von Garbela erinnern gewaltige Steinblöcke an einen Bergrutsch. Unten in Brusio beeindruckt schliesslich das Kreisviadukt der Rhätischen Bahn.

Fantastische Gletscherwelten

Die Wanderung über die Fuorcla Surlej nach Pontresina zählt zu den "Klassikern" im Oberengadin. Das Bergpanorama ist beeindruckend.

Die Wanderung über die Fuorcla Surlej nach Pontresina zählt zu den "Klassikern" im Oberengadin. Das Bergpanorama ist beeindruckend. Zu Beginn sind es die vergletscherten Kuppen der Bernina-Gruppe, welche die Blicke in ihren Bann ziehen. Im zweiten Teil besticht die Eispyramide des Piz Roseg. Und im Val Roseg lassen sich zahlreiche Wildtiere beobachten.

Wunderbare Seenlandschaften am Thunersee

Die spektakuläre Seenlandschaft des Thunersees und die imposanten Berggifpel des Berner Oberlandes bilden die Kulisse zu dieser Wanderung.

Die spektakuläre Seenlandschaft des Thunersees und die imposanten Berggifpel des Berner Oberlandes bilden die Kulisse zu dieser Wanderung. Der touristische Kern von Interlaken mit seinen zahlreichen Souvenierläden steht am Anfang der Tour. Doch dann wird es rasch ruhig und beschaulich.

Familie von Grüningen

Am besten schmeckt immer noch das Selbstgemachte. Direkt ab Bauernhof können Käse, Tee, Konfitüre, Trockenfleisch und -würste sowie auf Bestellung ganz frisches Birnenbrot gekauft werden.