Mit dem Bike durch die Urschweiz

Einsteigertour mit herrlichen Ausblicken auf den Vierwaldstättersee

Im Herzen der Schweiz, wo einst der legendäre Rütlischwur den Beginn der Eidgenossenschaft markierte, tummeln sich heutzutage vorwiegend naturhungrige Ausflügler. Im Gegensatz zu den alten Eidgenossen haben die heutigen Besucher aber durchaus den Blick für die Ästhetik der malerischen Landschaften. Der tiefblaue Vierwaldstättersee, die beiden Mythen und das Rigimassiv lassen grüssen.

Mit dem Bike durch die Urschweiz
Detailkarte einblenden

Berggasthaus Niederbauen, 1575m

Berggasthaus Niederbauen, 1575m
Detailkarte einblenden

Alphütte Tritt, 1600m

Alphütte Tritt, 1600m
Detailkarte einblenden

Niederbauen-Chulm

Einzigartiger Aussichtspunkt mitten im Gebiet des Vierwaldstättersees mit Blick zur Stadt Luzern auf der einen und ins Gebiet des Gotthards auf der anderen Seite. Zugang mit der kleinen Luftseilbahn ab Emmetten, Verpflegung und Unterkunft im Berghaus, ein besonderer Geheimtipp ist die Einkehr in der Alp Tritt.

Die ersten 800 Höhenmeter schenken sich erfahrene Gipfelstürmer: Zu verlockend sind die kleinen blauen Gondeln, die von Emmetten am Vierwaldstättersee hinauf zur Alp Niederbauen gleiten. Einmal auf 1570m angekommen und einen ersten satten Blick auf See, Alpen, Felsbänder, Rigi und Buochserhorn geworfen, geht es auf den 1923m hohen Niederbauen Chulm.

Niederbauen-Chulm
Detailkarte einblenden