St-Luc und Chandolin

St-Luc und Chandolin

St-Luc und Chandolin liegen am sonnigen Osthang des Val d'Anniviers (Eifischtal) und geniessen ein grandioses Panorama. Spektakuläre Landschaften, attraktive Wanderziele sowie das hochmoderne astronomische Observatorium lassen keine Langeweile...mehr

Restaurant Hôtel Weisshorn, 2337m

Restaurant Hôtel Weisshorn, 2337m

Das auf 2337 m über Meer gelegene Hotel wurde 1882 für die ersten englischen Touristen erbaut, die vom Val d'Anniviers begeistert waren. mehr

Mühlen aus dem XVIII. Jahrhundert

Mühlen aus dem...

In diesem historischen Ort aus dem XVIII. Jahrhundert finden Sie eine...mehr

St-Luc und Chandolin

St-Luc und Chandolin liegen am sonnigen Osthang des Val d'Anniviers (Eifischtal) und geniessen ein grandioses Panorama. Spektakuläre Landschaften, attraktive Wanderziele sowie das hochmoderne astronomische Observatorium lassen keine Langeweile aufkommen.

St-Luc und Chandolin liegen am sonnigen Osthang des Val d'Anniviers (Eifischtal) und geniessen ein grandioses Panorama. Spektakuläre Landschaften, attraktive Wanderziele sowie das astronomische Observatorium lassen keine Langeweile aufkommen.

St-Luc und Chandolin
Detailkarte einblenden

Restaurant Hôtel Weisshorn, 2337m

Das auf 2337 m über Meer gelegene Hotel wurde 1882 für die ersten englischen Touristen erbaut, die vom Val d'Anniviers begeistert waren.

Restaurant Hôtel Weisshorn, 2337m
Detailkarte einblenden

Mühlen aus dem XVIII. Jahrhundert

In diesem historischen Ort aus dem XVIII. Jahrhundert finden Sie eine Maismühle, eine Tuchwalke, die ehemalige Roggen- und Weizenmühle, eine Nusspresse, und die Gerstenwalke.

Die historischen Mühlen in St-Luc wurden 1986 renoviert und sind heute im überlieferten Charme wieder in Betrieb.

Mühlen aus dem XVIII. Jahrhundert
Detailkarte einblenden

Abfahrt Bella Tola – Prilett

Viel Sonne und ein Panorama der Extraklasse geniesst man im Wintersportgebiet von St-Luc. Ein besonderes Schmuckstück ist die mittelschwere Abfahrt vom Aussichtsberg Bella Tola. Sie führt am südlichen Rand des Skigebiets zum Weiler Prilett.

Abfahrt Bella Tola – Prilett
Detailkarte einblenden