Freestyle Park Saas-Fee

Freestyle Park Saas-Fee

Saas-Fee ist ein Muss für jeden Freestyler. Der super präparierte Freestyle Park ist ganzjährig befahrbar und lässt keine Wünsche offen.mehr

Saas Fee: Trail

Saas Fee: Trail

Die Gesamtstrecke des Helsana Nordic Walking Trail zieht sich über 15 km von Saas-Fee, über Saas-Almagell, Saas-Grund und wieder zurück nach Saas-Fee. mehr

Höhenroute hoch über dem Saastal

Höhenroute hoch...

Die Wanderung von Gspon nach Saas Grund gehört zu den beliebtesten...mehr

Gletscherwanderung zur Britanniahütte

...

Anspruchsvolle Bergtour von Plattjen zur Britanniahütte und dann...mehr

Freestyle Park Saas-Fee

Saas-Fee ist ein Muss für jeden Freestyler. Der super präparierte Freestyle Park ist ganzjährig befahrbar und lässt keine Wünsche offen.

Die Snowboarder und Freeskier finden im Freestyle Park beim Mittelallalin ihr Paradies. Der Park wird das ganze Jahr über präpariert: Halfpipe, Kicker, Rails.

Saas Fee: Trail

Die Gesamtstrecke des Helsana Nordic Walking Trail zieht sich über 15 km von Saas-Fee, über Saas-Almagell, Saas-Grund und wieder zurück nach Saas-Fee.

Höhenroute hoch über dem Saastal

Die Wanderung von Gspon nach Saas Grund gehört zu den beliebtesten Höhenrouten im Saastal. Sie ist Teil des "Grossen Walserweges".

Die Wanderung von Gspon nach Saas Grund gehört zu den beliebtesten Höhenrouten im Saastal. Sie ist Teil des "Grossen Walserweges". Hoch über der Schlucht der Saaser Vispa verläuft die Route meist knapp über der Baumgrenze und bietet fantastische Ausblicke auf die Walliser- und Berner-Bergriesen. Höhepunkt ist der erhabene Blick hinüber auf die vergletscherten Viertausender der Michabelgruppe.

Gletscherwanderung zur Britanniahütte

Anspruchsvolle Bergtour von Plattjen zur Britanniahütte und dann hinunter nach Saas Fee

Die anspruchsvolle Bergtour führt rund ums Mittaghorn und um den Egginer. Dabei werden riesige Geröllhalden, Alpwiesen, ja sogar ein echter Gletscher durchwandert. Die über 3000 m hohe Britanniahütte bildet den höchsten Punkt der Route. Die Ausblicke auf die Saaser-Bergwelt ist fantastisch. Viertausender soweit das Auge reicht.