Vollmond-Skifahren auf der Diavolezza

Vollmond-Skifahren auf der Diavolezza

Abfahrt in die Nacht, lediglich das Licht des vollen Mondes beleuchtet die Piste: Auf der Diavolezza in Graubünden hat das Skifahren zu später Stunde Tradition. Das Nachskifahren findet jeweils bei Vollmond von Dezember bis April statt.

Bucherer

Ein Schweizer Traditionshaus für feine Uhren und hochwertigen Schmuck.

Ein Schweizer Traditionshaus für feine Uhren und hochwertigen Schmuck.

Restaurant Gasthaus Stazersee, 1815m

Abseits vom Rummel kann man die Ruhe und Natur geniessen und sich sehr gut erholen. Winterspazierweg ab Celerina, St. Moritz oder Pontresina durch den Stazerwald bis zum Hotel Stazersee. Ab Celerina, St. Moritz und Pontresina führt eine präparierte Loipe (Skating und klassisch) durch den Stazerwald zum Restaurant Gasthaus Stazersee.

Hotel Chesa Rosatsch

So authentisch und bunt wie das Engadin: Das Hotel Chesa Rosatsch besteht aus vier ineinander gebauten Engadinerhäusern mit fast 400 Jahre alten Grundmauern.

Eine Ferienoase direkt am Fluss Inn: Das «Chesa Rosatsch» mit seinen zwei exklusiven Restaurants und der herrlichen Gartenterrasse bietet 37 gemütliche Zimmer mit allem Komfort, unter anderem Flat-TV und gratis Internet. Als echter Geheimtipp gilt sein Gourmetrestaurant Stüvas mit der über 350 Jahre alten Holzverkleidung. Das Haus befindet sich an ruhiger Lage, nur 3 Kilometer von St. Moritz, 1 Kilometer von den Bergbahnen Corviglia und 250 Meter von den Langlaufloipen entfernt.