Hôtel des Bains d'Ovronnaz

Hôtel des Bains d'Ovronnaz

Eine Ferien-Residenz im Herzen der Walliser Alpen auf 1350 Metern mit einem grossen Angebot an Studios. Alle Zimmer mit Balkon oder Terrasse. Ideal für sportliche Gäste jeden Alters, Skilifte, Wanderwege und Bikerouten lassen sich vom Haus aus...mehr

Hotel Belvédère

Hotel Belvédère

Licht, Holz, Glas und Steine charakterisieren die Architektur von „Vita Nova“. In 8 Kabinen werden Erholungs- und Entspannungsprogramme angeboten.mehr

The Alpina Gstaad

The Alpina Gstaad

Das GaultMillau-Hotel des Jahres 2013 befindet sich seit seiner...mehr

Gstaad Palace

Gstaad Palace

Dieses elegante Hotel bietet seinen Gästen einen unvergesslichen...mehr

Hôtel des Bains d'Ovronnaz

Eine Ferien-Residenz im Herzen der Walliser Alpen auf 1350 Metern mit einem grossen Angebot an Studios. Alle Zimmer mit Balkon oder Terrasse. Ideal für sportliche Gäste jeden Alters, Skilifte, Wanderwege und Bikerouten lassen sich vom Haus aus bequem erreichen.

Eine Ferien-Residenz im Herzen der Walliser Alpen auf 1350 Metern mit einem grossen Angebot an Studios. Alle Zimmer mit Balkon oder Terrasse. Ideal für sportliche Gäste jeden Alters, Skilifte, Wanderwege und Bikerouten lassen sich vom Haus aus bequem erreichen. Zum Angebot gehören ausserdem Restaurant, Bar und eine grosse Wellness- und Badeanlage mit Thermalwasser. Im Winter gibt es spezielle Ski & Badepauschalen, eine Kombination, die Sport und Genuss perfekt vereint.

Hotel Belvédère

Licht, Holz, Glas und Steine charakterisieren die Architektur von „Vita Nova“. In 8 Kabinen werden Erholungs- und Entspannungsprogramme angeboten.

Hochwertig modernisiertes, traditionsreiches Hotel mit Passarelle ins Bogn Engiadina und dem neuen Flügel «Ala Nova» mit 15 grosszügigen Zimmern und dem SPA «Vita Nova». Altes und Neues mischt sich und schafft Atmosphäre im rauchfreien Haus, das 1876 eröffnet wurde. Kontraste, Farbenspiele, Grandezza und gradliniges Design sind mit Liebe zum Detail umgesetzt.

The Alpina Gstaad

Das GaultMillau-Hotel des Jahres 2013 befindet sich seit seiner Neuröffnung 2012 auf Erfolgskurs.

Das GaultMillau-Hotel des Jahres 2013 befindet sich seit seiner Neuröffnung 2012 auf Erfolgskurs: Die moderne Architektur setzt alpines Design und Chalettradition luxuriös in Szene. 56 geräumige Gästezimmer und Suiten samt traumhafter Aussicht, teilweise mit eigenem Kaminfeuer. Japanisches MEGU-Restaurant mit 16 GaultMillau-Punkten ausgezeichnet, Restaurant Sommet (18 GaultMillau-Punkte) und Swiss Stübli. Six Senses SPA mit Indoor-Outdoor-Pool und Lifestyle-Coaching, Konzerte in der Alpina Lounge & Bar. Zentrale, ruhige Lage.

Gstaad Palace

Dieses elegante Hotel bietet seinen Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt in stilvoller Umgebung, gelöstem Ambiente und einem unvergesslichen Alpenpanorma.

Über die Jahre hat das Gstaad Palace einen einzigartigen Ruf für Diskretion und Gastlichkeit erlangt und immer anspruchvollste internationale Gäste willkommen geheissen. Auf einem Hügel oberhalb von Gstaad gelegen, bietet es einen atemberaubenden Blick auf die majestätischen Schweizer Alpen. Zu den 100 geschmackvoll eingerichteten Zimmern gehören 15 Junior Suiten, 8 Suiten. 2 Tower Suiten und die luxuriöseste Penthouse Suite mit 3 Schlafzimmern, die je in einem Alpenresort gebaut wurde.