Schloss Oberhofen – Wohnmuseum und Park

Schloss Oberhofen – Wohnmuseum und Park

Das Schloss Oberhofen mit mittelalterlichem Bergfried und Seetürmchen liegt am Ufer des Thunersees. Das aus dem frühen 13. Jahrhundert stammende Schloss beherbergt ein Wohnmuseum. Der grosse Schlosspark gilt als einer der prächtigsten der...mehr

Musée d’art et d’histoire – Kunstmuseum Genf

Musée d’art et d’histoire –...

Das Kunst- und Geschichtsmuseum, zeigt über 7000 Ausstellungsobjekte von prähistorischen Funden bis hin zu neuzeitlichen Malern. Das 1910 eröffnete Musée d’art et d’histoire ist das grösste Kunstmuseum der Stadt Genf.mehr

Vom Industrie- zum Trendquartier – Zürich-West entdecken

Vom Industrie-...

Wo einst Maschinen ratterten und Russ in der Luft hing, hat Zürich heute...mehr

Schloss Oberhofen – Wohnmuseum und Park

Das Schloss Oberhofen mit mittelalterlichem Bergfried und Seetürmchen liegt am Ufer des Thunersees. Das aus dem frühen 13. Jahrhundert stammende Schloss beherbergt ein Wohnmuseum. Der grosse Schlosspark gilt als einer der prächtigsten der Alpenregion.

Das Schloss Oberhofen mit mittelalterlichem Bergfried und Seetürmchen liegt am Ufer des Thunersees. Das aus dem frühen 13. Jahrhundert stammende Schloss beherbergt ein Wohnmuseum. Der grosse Schlosspark gilt als einer der prächtigsten der Alpenregion.

Musée d’art et d’histoire – Kunstmuseum Genf

Das Kunst- und Geschichtsmuseum, zeigt über 7000 Ausstellungsobjekte von prähistorischen Funden bis hin zu neuzeitlichen Malern. Das 1910 eröffnete Musée d’art et d’histoire ist das grösste Kunstmuseum der Stadt Genf.

Das Kunst- und Geschichtsmuseum, zeigt über 7000 Ausstellungsobjekte von prähistorischen Funden bis hin zu neuzeitlichen Malern. Das 1910 eröffnete Musée d’art et d’histoire ist das grösste Kunstmuseum der Stadt Genf.

Vom Industrie- zum Trendquartier – Zürich-West entdecken

Wo einst Maschinen ratterten und Russ in der Luft hing, hat Zürich heute eine trendige Ausgehmeile.

Wo einst Maschinen ratterten und Russ in der Luft hing, hat Zürich heute eine trendige Ausgehmeile.

Sertigtal

Im 13. Jahrhundert erfolgte die Besiedlung des Berggebietes in Davos und Klosters durch die deutschsprachigen Walser. Im hintersten Teil des romantischen Seitentals Sertig prägen noch heute die Hofsiedlungen das Landschaftsbild.