Bier-Brau-Erlebnis

Bier-Brau-Erlebnis

In der kleinen Basler Brauerei können Sie nicht nur Bier degustieren, sondern auf Wunsch auch selbst Hand anlegen. Dabei ist jeder sein eigener Braumeister und kann später sein eigenes Bierfass mit nach Hause nehmen. Wem das nicht reicht, der kann...mehr

Schaubäckerei Zollbrück

Schaubäckerei Zollbrück

Die Schaubäckerei im Emmental verbindet Genuss mit Erlebnis. Von einer Galerie aus schauen Sie den Bäckerinnen und Bäckern bei der Arbeit zu und geniessen dazu kulinarische Köstlichkeiten. Das reichhaltige Bäckerzmorgebuffet am Sonntag gibt...mehr

Alimentarium – Museum für Ernährung

Alimentarium –...

1839 zog ein deutscher Apotheker nach Vevey in der französischen Schweiz...mehr

Bier-Brau-Erlebnis

In der kleinen Basler Brauerei können Sie nicht nur Bier degustieren, sondern auf Wunsch auch selbst Hand anlegen. Dabei ist jeder sein eigener Braumeister und kann später sein eigenes Bierfass mit nach Hause nehmen. Wem das nicht reicht, der kann sein Wissen auch an weiterführenden Seminaren vertiefen.

Bier-Brau-Erlebnis
Detailkarte einblenden

Schaubäckerei Zollbrück

Die Schaubäckerei im Emmental verbindet Genuss mit Erlebnis. Von einer Galerie aus schauen Sie den Bäckerinnen und Bäckern bei der Arbeit zu und geniessen dazu kulinarische Köstlichkeiten. Das reichhaltige Bäckerzmorgebuffet am Sonntag gibt Energie, z.B. für Wanderungen entlang der Emme oder in die zauberhafte Emmentaler Hügellandschaft.

Schaubäckerei Zollbrück
Detailkarte einblenden

Besucherzentrum Brauquöll Appenzell

Bei einem spannenden Rundgang durch die Brauquöll Appenzell erfährt man viel Interessantes über die Braukunst und lernt, wie aus quöllfrischem Wasser Appenzellerbier und Säntis Malt entstehen.

Besucherzentrum Brauquöll Appenzell
Detailkarte einblenden

Alimentarium – Museum für Ernährung

1839 zog ein deutscher Apotheker nach Vevey in der französischen Schweiz und änderte seinen Namen von Heinrich Nestle in Henri Nestlé. Seine heute weltweit bekannte Firma gründete das Alimentarium, ein Museum für Ernährung.

1839 zog ein deutscher Apotheker nach Vevey in der französischen Schweiz und änderte seinen Namen von Heinrich Nestle in Henri Nestlé. Seine heute weltweit bekannte Firma gründete das Alimentarium, ein Museum für Ernährung.

Alimentarium – Museum für Ernährung
Detailkarte einblenden