Der Rheinfall

Der Rheinfall

Hoch über dem grössten Wasserfall Europas stehen, das Tosen des Wassers am ganzen Körper spüren – das kann man am Rheinfall bei Schaffhausen. Per Schiff erreicht man Schlösser, Rheinfallbecken und sogar den mächtigen Felsen mitten im Wasserfall.mehr

Jungfraujoch – Top of Europe

Jungfraujoch – Top of Europe

Seit 1912 bringt die Jungfraubahn Touristen von der Kleinen Scheidegg durch die Eigernordwand hinauf zur Station Jungfraujoch auf knapp 3500mmehr

Seebergsee in Diemtigtal

Seebergsee in...

Hoch über dem Diemtigtal, am oberen Ende eines kleinen Seitentals und am...mehr

Viamala-Schlucht

Viamala-Schlucht

Zwischen Thusis und Andeer befindet sich die mystische, wenige Meter...mehr

Der Rheinfall

Hoch über dem grössten Wasserfall Europas stehen, das Tosen des Wassers am ganzen Körper spüren – das kann man am Rheinfall bei Schaffhausen. Per Schiff erreicht man Schlösser, Rheinfallbecken und sogar den mächtigen Felsen mitten im Wasserfall.

Hoch über dem grössten Wasserfall Europas stehen, das Tosen des Wassers am ganzen Körper spüren – das kann man am Rheinfall bei Schaffhausen. Per Schiff erreicht man Schlösser, Rheinfallbecken und sogar den mächtigen Felsen mitten im Wasserfall.

Jungfraujoch – Top of Europe

Seit 1912 bringt die Jungfraubahn Touristen von der Kleinen Scheidegg durch die Eigernordwand hinauf zur Station Jungfraujoch auf knapp 3500m

Die Bergriesen Eiger, Mönch, Jungfrau und der längste Gletscherstrom der Alpen von nahe.

Seebergsee in Diemtigtal

Hoch über dem Diemtigtal, am oberen Ende eines kleinen Seitentals und am Übergang zum Simmental liegt der malerische Seebergsee (1831m). Das Naturschutzgebiet zieht Wanderer wie Bikefans in seinen Bann. Typischer Bergsee mit klarem, kaltem Wasser, als Ausflugsziel sehr beliebt. Rätselhaft sind die unterirdischen Zu- und Abflüsse. Die nahegelegene Alphütte ist im Sommer bewirtet.

Viamala-Schlucht

Zwischen Thusis und Andeer befindet sich die mystische, wenige Meter breite Schlucht. Einst Hindernis auf dem Weg über die Alpen ist sie heute mit ihrer wilden, bedrohlichen Schönheit einen Besuch wert.

Einst war sie verhasst. "Schlechter Weg" nannten die Reisenden die tiefe Schlucht des Hinterrheins. Sie war einst ein Hindernis auf dem Weg über die Alpen. Zwar schön, aber wild und bedrohlich. Und heute reist man genau deshalb zur Viamala.