Der Säntis – weit sehen

Der Säntis – weit sehen

Imposant ist bereits die Fahrt in der grossen Säntis-Luftseilbahn von der Schwägalp über die Felsbänder zur Bergstation. Der Blick reicht vom Schwarzwald über die grossen Bündner, Glarner und Berner Gipfel bis zu den Vogesen.mehr

St. Gotthard Pass – Nostalgie Tremola

St. Gotthard Pass – Nostalgie Tremola

Heute ist der Gotthardpass die wichtigste Nord-Süd-Verbindung. Atemberaubend ist die Fahrt über die kopfsteingepflasterte Tremola an der Südflanke des Gotthardpassesmehr

Monte Generoso, 1704m <br />Bahnbetrieb und Bergstation 2014/2015/2016 wegen Umbau geschlossen

Monte Generoso,...

Die Bergstation der Monte Generoso-Bahn und das Hotel Vetta auf 1601...mehr

Cardada Cimetta

Cardada Cimetta

Nur wenige Minuten über der pulsierenden Stadt Locarno: Der tiefste und...mehr

Der Säntis – weit sehen

Imposant ist bereits die Fahrt in der grossen Säntis-Luftseilbahn von der Schwägalp über die Felsbänder zur Bergstation. Der Blick reicht vom Schwarzwald über die grossen Bündner, Glarner und Berner Gipfel bis zu den Vogesen.

Imposant ist bereits die Fahrt in der grossen Säntis-Luftseilbahn von der Schwägalp über die Felsbänder zur Bergstation. Auf der Aussichtsplattform unter dem Sendeturm versucht man gerne Berge in nah und fern zu bestimmen. Die Meteorologen wussten, weshalb sie auf diesem Berg schon 1882 eine Wetterstation errichteten.

St. Gotthard Pass – Nostalgie Tremola

Heute ist der Gotthardpass die wichtigste Nord-Süd-Verbindung. Atemberaubend ist die Fahrt über die kopfsteingepflasterte Tremola an der Südflanke des Gotthardpasses

Selbst die Römer wichen der gewaltigen Masse des Gotthards aus. Der Aufschwung des Passes begann erst um 1200 mit der Erschliessung der Schöllenenschlucht zwischen Göschenen und Andermatt. Heute ist der Gotthardpass die wichtigste Nord-Süd-Verbindung – über den Pass fahren Geniesser und Pass-Interessierte.

Monte Generoso, 1704m
Bahnbetrieb und Bergstation 2014/2015/2016 wegen Umbau geschlossen

Die Bergstation der Monte Generoso-Bahn und das Hotel Vetta auf 1601 m.ü.M. liegen knapp unter dem eigentlichen Gipfel, der als typischer Voralpengipfel in Distanz zu den hohen Alpen ein grandioses 360°-Panorama bereit hält.

Der am südlichen Ende des Lago di Lugano gelegene Monte Generoso ist ohne Zweifel der bedeutendste Aussichtsberg im Kanton Tessin.

Cardada Cimetta

Nur wenige Minuten über der pulsierenden Stadt Locarno: Der tiefste und höchste Punkt der Schweiz auf einen Blick – im Süden der Lago Maggiore, im Westen die Walliser Hochalpen mit der Dufourspitze.

Seit 1906 bringt die Standseilbahn Bewohner und Gäste vom Zentrum von Locarco durch die Schlucht hinauf nach Orselina, zur Talstation der heutigen Design-Luftseilbahn nach Cardada. Der Aussichts-Sessellift meistert schliesslich den Anstieg zur hoch über dem Lago Maggiore gelegenen Cimetta auf 1450m.