Drei Burgen – Weltkulturerbe der Unesco

Stadtwanderung durch die Altstadt von Bellinzona zu den drei Burgen

Eindrücklich ist die Silhouette Bellinzonas. Die mittelalterliche Stadt zeigt sich in lombardischer Kargheit und ist Tor zum Süden.

Naturpark Chasseral

Im Dreieck zwischen Neuchâtel, La Chaux-de-Fonds und Biel bildet der Gipfel des Chasseral gleichzeitig Höhepunkt und Zentrum des Naturparks.

Im Dreieck zwischen Neuchâtel, La Chaux-de-Fonds und Biel bildet der Gipfel des Chasseral gleichzeitig Höhepunkt und Zentrum des Naturparks. Er umfasst 387km2, was 1% der Fläche der Schweiz entspricht, und insgesamt 21 Gemeinden.

Bernina Express

Ein beeindruckender Viadukt aus grobgehauenem Stein, umrahmt von wilder Berglandschaft mit hohen Tannen und schroffen Felshängen. Und auf dem Viadukt die kleine rote Bahn. Das ist der Bernina-Express auf seinem Weg von Graubünden ins Veltlin.

Ein beeindruckender Viaduktt aus grobgehauenem Stein, umrahmt von wilder Berglandschaft mit hohen Tannen und schroffen Felshängen. Und auf dem Viadukt die kleine rote Bahn. Das ist der Bernina Express auf seinem Weg von Graubünden ins Veltlin.

Jurapark Aargau

Eingebettet zwischen Aare und Rhein liegt die Hügellandschaft des Aargauer Jura. Die abwechslungsreiche Stufenlandschaft aus Tal, Tafel Tafeljura und Berg ist der grösste Natur- und Erholungsraum zwischen Basel und Zürich.

Eingebettet zwischen Aare und Rhein liegt die Hügellandschaft des Aargauer Jura. Die abwechslungsreiche Stufenlandschaft aus Tal, Tafel Tafeljura und Berg ist der grösste Natur- und Erholungsraum zwischen Basel und Zürich.