San Salvatore – der Zuckerhut

San Salvatore – der Zuckerhut

Lugano's Zuckerhut, der Monte San Salvatore. Auf seinen Gipfel gelangt man bequem mit der Standseilbahn oder über den schwierigsten Klettersteig der Schweiz. Auf 912 Metern über Meer bietet sich ein herrliches Rundumpanorama.mehr

Rigi – Königin der Berge

Rigi – Königin der Berge

Die ‚Königin der Berge’ hat Einzigartiges zu bieten. Die zentrale Lage der Rigi garantiert kurze Anreisezeiten aus der ganzen Schweiz. Deshalb eignet Sie sich für den perfekten Tages- oder Halbtagesausflug. Die zwei Zahnradbahnen ab Vitznau (erste...mehr

Charmey

Charmey

Charmey liegt mitten im Herzen des Greyerzerlandes, in einer intakten...mehr

Rochers de Naye – hoch über dem See

Rochers de Naye –...

Die markanten Felsen der Rochers-de-Naye oberhalb Montreux sind einer...mehr

San Salvatore – der Zuckerhut

Lugano's Zuckerhut, der Monte San Salvatore. Auf seinen Gipfel gelangt man bequem mit der Standseilbahn oder über den schwierigsten Klettersteig der Schweiz. Auf 912 Metern über Meer bietet sich ein herrliches Rundumpanorama.

Hausberg von Lugano: der Zuckerhut San Salvatore. Der markante Berg im Süden der Stadt bietet eine vielfältige 360° Sicht über den See, weit in den Süden und zu den Hochalpen im Westen.

Rigi – Königin der Berge

Die ‚Königin der Berge’ hat Einzigartiges zu bieten. Die zentrale Lage der Rigi garantiert kurze Anreisezeiten aus der ganzen Schweiz. Deshalb eignet Sie sich für den perfekten Tages- oder Halbtagesausflug. Die zwei Zahnradbahnen ab Vitznau (erste Zahnradbahn Europas, 1871) und Goldau sowie die Panorama-Luftseilbahn ab Weggis machen schon die Anreise auf den Berg zum unvergesslichen Erlebnis.

Der meistbesuchte Aussichtsberg der Zentralschweiz liegt wie eine Halbinsel, etwas vorgelagert am Rand der Voralpen, zwischen den drei Seen Vierwaldstätter-, Zuger- und Lauerzersee. Übrigens, auf die Rigi fahren Sie mit Swiss Pass & Co. umsonst.

Charmey

Charmey liegt mitten im Herzen des Greyerzerlandes, in einer intakten voralpinen Landschaft im Kanton Freiburg. Das vielseitige Angebot für Familien, Sportler und Kulturinteressierte machen das traditionelle Bergdorf zum beliebten Sommer- und Winterferienort. In der Nähe liegen das pittoreske Städtchen Greyerz und das regionale Zentrum Bulle.

Charmey liegt mitten im Herzen der Region La Gruyère, in einer intakten voralpinen Landschaft im Kanton Freiburg. Im neuen Wellness- und Fun-Thermalbad von Charmey kann man sich entspannen und verwöhnen lassen.

Rochers de Naye – hoch über dem See

Die markanten Felsen der Rochers-de-Naye oberhalb Montreux sind einer der schönsten Aussichtspunkte der Region. Auf 2045 Meter über Meer reicht der Blick über den Genfersee und die umliegenden Alpen. Oder in Murmeltierbauten hinein.

Die Felsen – les rochers – 2042m über der Stadt gehören zu Montreux ebenso wie das Schloss Chillon. Schon 1892 erreichten die ersten Dampfzüglein die Rochers de Naye von Glion aus.