Rochers de Naye – hoch über dem See

Rochers de Naye – hoch über dem See

Die markanten Felsen der Rochers-de-Naye oberhalb Montreux sind einer der schönsten Aussichtspunkte der Region. Auf 2045 Meter über Meer reicht der Blick über den Genfersee und die umliegenden Alpen. Oder in Murmeltierbauten hinein.mehr

Vom Mont Soleil zum Mont Crosin

Vom Mont Soleil zum Mont Crosin

Mit dem Windkraftwerk auf dem Mont Crosin und dem Sonnenkraftwerk auf dem Mont Soleil beherbergt der Berner Jura eines der bedeutendsten Zentren Europas für erneuerbare Energien!mehr

Rochers de Naye – hoch über dem See

Die markanten Felsen der Rochers-de-Naye oberhalb Montreux sind einer der schönsten Aussichtspunkte der Region. Auf 2045 Meter über Meer reicht der Blick über den Genfersee und die umliegenden Alpen. Oder in Murmeltierbauten hinein.

Die Felsen – les rochers – 2042m über der Stadt gehören zu Montreux ebenso wie das Schloss Chillon. Schon 1892 erreichten die ersten Dampfzüglein die Rochers de Naye von Glion aus.

Rochers de Naye – hoch über dem See
Detailkarte einblenden

Vom Mont Soleil zum Mont Crosin

Mit dem Windkraftwerk auf dem Mont Crosin und dem Sonnenkraftwerk auf dem Mont Soleil beherbergt der Berner Jura eines der bedeutendsten Zentren Europas für erneuerbare Energien!

Vom Mont Soleil zum Mont Crosin
Detailkarte einblenden

Fernsehturm Mont Pèlerin

Der Fernsehturm Mont Pèlerin ist ein 122 Meter hoher Fernsehturm. Er ist der einzige Fernsehturm der Schweiz, der zugleich ein Aussichtsturm ist, dessen Aussichtsplattform über einen Aufzug zugänglich ist.

Fernsehturm Mont Pèlerin
Detailkarte einblenden

Bachtel

Der heutige 60 Meter hohe Bachtelturm wurde 1986 errichtet und besitzt eine Aussichtsplattform auf 30 Metern Höhe. Dort bietet sich dem Besucher eine vielfältige Aussicht auf den Zürichsee, die Linthebene, die Voralpen und den Alpstein.

Bachtel
Detailkarte einblenden