San Salvatore: Höhenweg nach Morcote

San Salvatore: Höhenweg nach Morcote

Top 100 Exkursionen – Er ist das Wahrzeichen der Stadt Lugano und ein Panoramaberg der Extraklasse: Der San Salvatore bietet nicht nur auf alle Seiten herrliche...mehr

ViaSbrinz: Saumpfad Grimselpass–Handegg

ViaSbrinz: Saumpfad Grimselpass–Handegg

Grimselwelt – Auf dem alten Säumerweg vom Grimselpass zur Handegg wandert man durch die Geschichte – und die Erlebniswelt der Kraftwerke Oberhasli....mehr

Bahnerlebnisweg: Von Preda nach Bergün

Bahnerlebnisweg:...

Wandern im Herbst – 39 Tunnels, 55 Brücken, 1123...mehr

Gletscherwelt Aletsch

Gletscherwelt...

Panorama-Wanderungen – Eine traumhafte Aussicht auf den...mehr

San Salvatore: Höhenweg nach Morcote

Top 100 Exkursionen – Er ist das Wahrzeichen der Stadt Lugano und ein Panoramaberg der Extraklasse: Der San Salvatore bietet nicht nur auf alle Seiten herrliche Aussichten, sondern auch unzählige Wanderwege. Als Klassiker schlechthin gilt die Tour vom Gipfel durch Kastanienwälder an den See nach Morcote. Den Aufstieg kann man sich schenken: Die Standseilbahn führt ab Lugano-Paradiso in zwölf Minuten auf 909 Meter.

Er ist das Wahrzeichen der Stadt Lugano und ein Panoramaberg der Extraklasse: Der San Salvatore bietet nicht nur auf alle Seiten herrliche Aussichten, sondern auch unzählige Wanderwege. Als Klassiker schlechthin gilt die Tour vom Gipfel durch Kastanienwälder an den See nach Morcote. Den Aufstieg kann man sich schenken: Die Standseilbahn führt ab Lugano-Paradiso in zwölf Minuten auf 909 Meter.

San Salvatore: Höhenweg nach Morcote
Detailkarte einblenden

ViaSbrinz: Saumpfad Grimselpass–Handegg

Grimselwelt – Auf dem alten Säumerweg vom Grimselpass zur Handegg wandert man durch die Geschichte – und die Erlebniswelt der Kraftwerke Oberhasli. Diese produzieren hier nicht nur Strom, sondern auch unvergessliche Momente: Von der Staumauer über den Zugangsstollen bis zur Werksbahn sind zahlreiche Einrichtungen zugänglich.

Auf dem alten Säumerweg vom Grimselpass zur Handegg wandert man durch die Geschichte – und die Erlebniswelt der Kraftwerke Oberhasli. Diese produzieren hier nicht nur Strom, sondern auch unvergessliche Momente: Von der Staumauer über den Zugangsstollen bis zur Werksbahn sind zahlreiche Einrichtungen zugänglich.

ViaSbrinz: Saumpfad Grimselpass–Handegg
Detailkarte einblenden

Bahnerlebnisweg: Von Preda nach Bergün

Wandern im Herbst – 39 Tunnels, 55 Brücken, 1123 Meter Höhendifferenz: Die Albulastrecke der Rhätischen Bahn zwischen Thusis und St. Moritz ist ein bahntechnisches Meisterwerk. Sie wurde 1903 nach nur fünfjähriger Bauzeit eröffnet. Der Abschnitt zwischen Preda und Bergün gilt als eine der spektakulärsten Strecken. Ihm folgt der Bahnerlebnisweg.

39 Tunnels, 55 Brücken, 1123 Meter Höhendifferenz: Die Albulastrecke der Rhätischen Bahn zwischen Thusis und St. Moritz ist ein bahntechnisches Meisterwerk. Sie wurde 1903 nach nur fünfjähriger Bauzeit eröffnet. Der Abschnitt zwischen Preda und Bergün gilt als eine der spektakulärsten Strecken der Welt und ist ein Musterbeispiel für die Erschliessung hochalpiner Landschaften.

Bahnerlebnisweg: Von Preda nach Bergün
Detailkarte einblenden

Gletscherwelt Aletsch

Panorama-Wanderungen – Eine traumhafte Aussicht auf den grössten Gletscher Europa geniesst man auf der Höhenwanderung von der Moosfluh zur Fiescheralp.

Eine traumhafte Aussicht auf den grössten Gletscher Europa geniesst man auf der Höhenwanderung von der Moosfluh zur Fiescheralp.

Gletscherwelt Aletsch
Detailkarte einblenden