Spieldosen- und Automaten-Museum

Spieldosen- und Automaten-Museum

1796 erfand der Genfer Uhrmacher Antoine Favre-Salomon eine musizierende Taschenuhr. Seither gilt er als Erfinder der Musikdose und Sainte-Croix wurde zur Welthauptstadt der mechanischen Musiken. Auch heute noch werden hier Musikautomaten...mehr

Kathedrale Notre-Dame

Kathedrale Notre-Dame

Die Altstadt von Lausanne beherbergt beeindruckende Bauwerke aus dem Mittelalter wie die berühmte Kathedrale Notre-Dame. Auch sonst hat die charmante Stadt am Genfersee viel zu bieten. Beispielsweise die erste Berg-U-Bahn der Schweiz.mehr

Freilichtmuseum Ballenberg

Freilichtmuseum...

Seit den 70er Jahren werden in der Schweiz alte Bauernhäuser, Ställe,...mehr

Wenn die Älpler von der Alp ziehen

Wenn die Älpler...

Keine Tradition und kein Brauchtum wird in Engelberg mehr und intensiver...mehr

Spieldosen- und Automaten-Museum

1796 erfand der Genfer Uhrmacher Antoine Favre-Salomon eine musizierende Taschenuhr. Seither gilt er als Erfinder der Musikdose und Sainte-Croix wurde zur Welthauptstadt der mechanischen Musiken. Auch heute noch werden hier Musikautomaten angefertigt.

1796 erfand der Genfer Uhrmacher Antoine Favre-Salomon eine musizierende Taschenuhr. Seither gilt er als Erfinder der Musikdose und Sainte-Croix wurde zur Welthauptstadt der mechanischen Musiken. Auch heute noch werden hier Musikautomaten angefertigt.

Kathedrale Notre-Dame

Die Altstadt von Lausanne beherbergt beeindruckende Bauwerke aus dem Mittelalter wie die berühmte Kathedrale Notre-Dame. Auch sonst hat die charmante Stadt am Genfersee viel zu bieten. Beispielsweise die erste Berg-U-Bahn der Schweiz.

Die Altstadt von Lausanne beherbergt beeindruckende Bauwerke aus dem Mittelalter wie die berühmte Kathedrale Notre-Dame. Auch sonst hat die charmante Stadt am Genfersee viel zu bieten. Beispielsweise die erste Berg-U-Bahn der Schweiz.

Freilichtmuseum Ballenberg

Seit den 70er Jahren werden in der Schweiz alte Bauernhäuser, Ställe, Backhäuschen oder Scheunen nicht abgerissen, wenn sie modernen Bauten weichen müssen, sondern Stein für Stein abgebaut. Und im Freilichtmuseum Ballenberg wieder errichtet.

Seit den 70er Jahren werden in der Schweiz alte Bauernhäuser, Ställe, Backhäuschen oder Scheunen nicht abgerissen, wenn sie modernen Bauten weichen müssen, sondern Stein für Stein abgebaut. Und im Freilichtmuseum Ballenberg wieder errichtet.

Wenn die Älpler von der Alp ziehen

Keine Tradition und kein Brauchtum wird in Engelberg mehr und intensiver gelebt als der Älplerbrauchtum: Alpabzug (Mitte September bis Mitte Oktober), Viehschau auf der Ochsenmatt (Mitte Oktober) und fröhlichen Älplerchilbi mit Älplermesse (Mitte Oktober).

Engelberg-Titlis: Keine Tradition und kein Brauchtum wird in Engelberg mehr und intensiver gelebt als der Älplerbrauchtum.