Hotel Baseltor

Das Domherrenhaus aus dem 17. Jahrhundert ist heute ein geschmackvolles Altstadthotel für Individualisten.

Gepflegtes, originelles Altstadthotel im Zentrum von Solothurn mit 15 modern eingerichteten Zimmern in historischer Umgebung. Stilsicheres Interieur, exklusive Designklassiker, moderne Badezimmer. Im Restaurant wird kreative, marktfrische Küche geboten. Das Hotel ist genossenschaftlich geführt und wurde 2012 zu den 15 besten 3-Sterne- und Boutique-Hotels der Schweiz gewählt. Literarische Events im Haus.

Engadinerdorf Tschlin

Gut erhaltenes Engadinerdorf am Eingang des Unterengadins mit Terrassenlandschaften und Bierbrauerei.

Gut erhaltenes Engadinerdorf am Eingang des Unterengadins mit Terrassenlandschaften und Bierbrauerei.

Schloss Tarasp – Herrscher über das Unterengadin

Zerstreute Weiler, dazwischen 100 Meter hohe Felsen, ein kleiner See und darüber das imposanteste Schloss Graubündens, das ist Tarasp. Hier treffen das menschliche Streben nach Herrschaft und die mächtige Natur des Unterengadins aufeinander.

Zerstreute Weiler, dazwischen 100 Meter hohe Felsen, ein kleiner See und darüber das imposanteste Schloss Graubündens, das ist Tarasp. Hier treffen das menschliche Streben nach Herrschaft und die mächtige Natur des Unterengadins aufeinander.

Restaurant Löwenzorn

Historisches Restaurant in Basels Altstadt, Hofgarten und Säle, frische Küche, grosse Bier- und Weinauswahl.

Dieses Haus thront seit dem Mittelalter wie ein Fels in der Brandung am Gemsberg. Hinter den Putzerscheiben breitet sich ein bürgerliches Universum in bestem Sinne aus. Im traditionellen Rahmen stehen selbstverständlich beliebte Klassiker – „Kalbsläberli“ mit Rösti oder das deftige Wienerschnitzel – im Mittelpunkt.